Martin
Hybrids – Wenn die Evolution die Verschmutzung der Meere aufgreift | Was is hier eigentlich los

Hybrids – Wenn die Evolution die Verschmutzung der Meere aufgreift

Hybrids – Wenn die Evolution die Verschmutzung der Meere aufgreift | Animation | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Ja ja, ich weiß: die Verschmutzung der Weltmeere ist ein alter Hut und so oft wie in letzter Zeit darüber gesprochen und berichtet wird, so sehr kann es auch keiner hören. Müssen wir ja auch nicht, denn schließlich haben wir durch Verbote von Plastiktüten und Strohhalmen alles unternommen, was in unserer Macht steht (für die ganz doofen: Ironie off).

Ich denke, die Lösungen sind jedem klar, genauso dass jeder bei sich anfangen muss – und auch, dass das niemand tun wird, schließlich machen es die anderen ja auch nicht. Wir alle kennen das spiel.

Und so kommt es vielleicht doch, wie es die Studenten der CGI Animation School MoPA prophezeien – die Evolution wird auch vor der Verschmutzung nicht stehen bleiben, auf der Türschwelle umdrehen und einfach warten, bis sich das irgendwie von selbst geregelt hat. Stattdessen gibt es dann eben doch Autohaie und kleine Ölfassfische, die zumindest im nachfolgenden Video ziemlich gut animiert sind:

When marine wildlife suffer the pollution surrounding it, the rules of survival change...

Eigentlich alles gar nicht so schlimm oder?

Ein kleines Making Of gab es direkt auch noch - ist ja immer ganz spannend, auch mal hinter die Kulissen zu schauen:

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

  3. Line