Werbung

Johnnie Walker Blue Label presents – The Gentlemen’s Wager 2 #sponsored

Johnnie Walker Blue Label presents – The Gentlemen’s Wager 2 #sponsored

Unsere wahren Fans werden sich mit Sicherheit noch dran erinnern, denn Johnny Walker hatte bereits im letzten Jahr mit und Giancaro Giannini die Story der Gentlemen’s Wager erzählt und damit einen der besseren Spots abgeliefert, die ich in der Vergangenheit gesehen hab.

Auf den ersten Blick geht es um zwei Männer, für die Geld nicht wirklich eine Rolle spielt. Sie genießen das Leben, sind dabei aber dennoch auf der Suche nach ein wenig Spaß und Zeitvertreib. Und so sehen wir die beiden auf eine der seltensten Yachten der Welt. Offenbar befindet sich diese im Besitz von Giannini und weckt das Interesse von Law. Ein kurzer Plausch und schon ist klar – mit Geld kommt man hier nicht weit. Aber um Geld soll es auch gar nicht gehen, denn Law will mit einem Tanz die Yacht für sich erobern.

Natürlich gelingt es ihm und so sehen wir die beiden irgendwann wieder auf der Yacht in getauschten Rollen: Law als Besitzer, Giannini als Interessierter. Und auch er kann mit Geld nicht zum Ziel kommen, versucht es aber mit einer Geschichte.

Und am Ende stellen wir fest: es geht weder um Geld, weder um zwei Männer, denen aufgrund ihres Luxus langweilig wird – es geht um Freude und um den Weg, der immer wieder als Ziel angesehen wird. Denn auch wenn Law wahrscheinlich ein begnadeter Tänzer ist, einen anderen Mann mit einem Tanz zu beeindrucken dürfte selbst für ihn schwer sein. Der Tanz selbst war es also nicht – aber eben die Freude, die er Giannini für diesen einen Abend bereitet hat. Und dafür kann man auch mal eine Yacht bekommen oder?

Johnnie Walker Blue Label presents – The Gentlemen’s Wager 2 #sponsored

Nicht nur wir fanden den Spot ziemlich gut, sondern auch zahlreiche Menschen da draußen – über 45 Mio. Views sprechen für sich. Und so verwundert es auch nicht, dass Johnny Walker die Geschichte der beiden weiter erzählt.

Natürlich geht es auch dieses Mal vordergründig um eine Wette, bei der Jude Law mit einem alten Delahaye 1355 nach Monaco düst und dabei die einen oder anderen Hürden meistern muss. Unterstützt werden Jude Law und Giancaro Giannini dieses Mal von Zhao Wei und kleineren Gastauftritten von Mika Häkkinen und Jenson Button:

Logisch, dass die Fortsetzung erneut sehr gefällt. Ich mag den Ansatz sehr – mit Geld kann man eben nicht alles kaufen und so ziemlich jeder Erfolg ist doch am schönsten, wenn er durch harte Arbeit und vor allem durch Freude erreicht wurde (wer es bis hier nicht verstanden hat: das ist die Botschaft, die transportiert werden soll). Denkt nur mal an die ganzen Deppen aus reichem Hause, die sich mit den Erfolgen ihrer Eltern schmücken – und dann denkt an dieses Video und eure eigenen Erfolge und ihr wisst, wer schlussendlich ein besseres Karma hat. Und dass Giancaro Giannini und Jude Law verdammt gut harmonieren sollte hiermit nun auch endgültig bewiesen sein.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Johnny Walker-Webseite, Facebook oder auch Twitter. Dieses Mal dürfen wir auch einen Blick hinter die Kulissen werfen – solltet ihr euch anschauen, ist mindestens genauso gut wie das fertige Video selbst.

[mit freundlicher Unterstützung von ]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich