Lutz Eichholz, der Einrad-Mountainbiker - Was is hier eigentlich los

Lutz Eichholz, der Einrad-Mountainbiker

Lutz Eichholz, der Einrad-Mountainbiker | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Ich weiß gar nicht so recht, wie ich anfangen soll, denn hier treffen mindestens zwei Dinge aufeinander, von denen ich beides kein allzu großer Fan bin, aber jetzt auch nicht alles dran setze, um sie vermeiden: Fahrrad fahren und Reisen. Wobei, eigentlich geht es hier viel mehr um fahren und das einigermaßen artistisch-risikobehaftet durch die Natur – ich bleib doch so gern mit meinem Arsch Zuhause.

Außerdem muss man auch sagen, dass ich heute diverse Urlaubsanträge eingereicht hab, bei denen auch Tage freigenommen wurden, um eben zu Reisen (dafür aber das coole, wo man sich wirklich erholt und eher selten die Gefahr besteht, dass man sich Knochen bricht, wobei die ja eigentlich immer besteht, je nachdem wie doof man sich im Alltag anstellt) und ich hab vor einigen Jahren auch nicht nur sehr viel Geld in ein Fahrrad gesteckt, um möglichst wenig Geld behalten zu können, sondern das Ding auch wirklich zu benutzen. Was ich auch schon getan hab, aber macht halt in der Großstadt nur bedingt Spaß, weil immer alle anderen Verkehrsteilnehmer automatisch zu Feinden werden. Ihr kennt das.

Was am Ende unter anderem bedeutet, dass Lutz Eichholz und ich nur sehr wenig gemeinsam haben, abgesehen von der Anzahl der Körperteile und dass man unseren deutschen Akzent beim Englisch-Sprechen nicht verbergen können. Und doch ist Lutz Eichholz ein bisschen besser als ich, denn der fährt eben mit dem über Stock und Stein und somit auf dem nächsten Level in Sachen Mountainbiking.

Das macht er mittlerweile professionell seit 1996 und ist seit dem 4 Mal Weltmeister in seiner Klasse und Vize-Weltmeister in allen Klassen geworden. Was das für Klassen sind, kann ich allerdings nicht sagen, hier scheitert es gerade an meiner Recherchemotivation, so oder so ist das aber beeindruckend, allein schon weil sehr viele andere Menschen das eben nicht sind.

Ein bisschen was kann er aber auch selbst erzählen und tut das im nachfolgenden Video:

Lutz Eichholz, der Einrad-Mountainbiker | Awesome | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schon stark. Würde aber dennoch an seiner Stelle die Telefonnummer von der eigenen Webseite nehmen. Gibt nicht nur fiese Menschen im Straßenverkehr, sondern auch Internet.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"