Mastodon
Maßgeschneiderte Perücken Made in China | Was is hier eigentlich los Maßgeschneiderte Perücken Made in China | Was is hier eigentlich los

Maßgeschneiderte Perücken Made in China

Maßgeschneiderte Perücken Made in China | Handwerk | Was is hier eigentlich los?

Seit nun einigen Jahren ist der regelmäßig unregelmäßige Friseurbesuch zwar recht einfach, aber auch immer für einen kurzen Moment beinahe schon tragisch. Einfach deswegen, weil ich nicht viele Optionen in Sachen Frisuren habe und meistens ein „einfach kurz“ es ganz gut auf den Punkt bringt. Das spart dann am Ende auch , weil dann nur die angesetzt und mit der Hand lediglich Ränder bzw. Konturen nachgeschnitten werden müssen – in 10 Minuten kann man da schon durch sein.

Tragisch deswegen, weil am Ende ja immer noch mal im Spiegel präsentiert wird, was sich auf der anderen Seite des Kopfes so abspielt – da schaut man ja eher selten hin, nicht zuletzt aufgrund der biologischen Limitierungen, mit denen wir ausgestattet sind.

Und da zeigt sich dann das ganze Elend: Die kahle Stelle, die vor ein paar Jahren zwar sichtbar aber auch wegdiskutierbar war, wächst fröhlich vor sich hin und in ein paar Jahren braucht es dann auch keinen Friseurbesuch mehr, weil die dafür insgesamt gar nicht mehr ausreichen.

Und natürlich hab ich da auch schon die gleiche Entwicklung wie alle anderen durchgemacht: erst ignoriert man es, dann versucht man es mit irgendwelchen Mittelchen und am Ende nimmt man es einfach hin. Im Zweifel müssen halt alle ab, was ja nicht schlimm ist, schließlich sieht Jason Statham mit der Friseur ja auch gut aus (und ja, wir ignorieren hier einfach den Rest seines Körpers). Denn klar ist: Es ist gibt keine wirkliche Lösung, außer teure Haartransplantationen – und die kann sich ein Normalsterblicher nicht leisten.

Was noch gehen würde: Eine Perücke. Hab ich mich ehrlicherweise nie mit beschäftigt, vor allem weil man eigentlich immer sieht, wenn jemand eine trägt und das nachfolgende bildet da auch nur bedingt neues Vertrauen in diese Option. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass das so geil ist für die Kopfhaut, wenn man sich da so eine Lappen den ganzen Tag draufklebt:

Maßgeschneiderte Perücken Made in China | Handwerk | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwNyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9DSVUxaHdZUk9nST9yZWw9MCZhbXA7c2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Der direkte Vorher-Nachher-Vergleich ist aber schon beeindruckend – zumindest in schlechter Handy--Qualität.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!
WEG MIT
§219a!