Martin
Morgens, 6:30 Uhr in einem ICE | Was is hier eigentlich los
Home / LifeStyle / Menschen / Morgens, 6:30 Uhr in einem ICE

Morgens, 6:30 Uhr in einem ICE

Morgens, 6:30 Uhr in einem ICE | Menschen | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Das dürfte wohl eines der deutschesten Videos überhaupt sein: ein Typ sitzt in einem ICE-Abteil und das Licht ist aus. Ein bisschen Gemütlichkeit, manch einer kennt das sicherlich. Und dann kommt plötzlich ein anderer Typ rein, natürlich ohne ein Wort des Grußes, macht das Licht einfach an und beginnt sofort, wichtig in seinen Rechner zu tippen.

Es kommt, wie es kommen muss und die beiden beginnen, wie die Blöden, das Licht an- und auszuschalten. Im Wilden Westen hätte man sich vermutlich einfach gegenseitig erschossen, aber die Zeiten sind leider und zum Glück vorbei – dennoch ist das hier auf so vielen Ebenen bezeichnend und steht ganz wunderbar für die zwischenmenschlichen Probleme auf diesem Planeten.

Wer das Video aber komplett schaut, wird auch sehen: die Lösung ist relativ simpel und ziemlich naheliegend. Wait for it:

Und so wurden aus Verlierern (denn das waren beide am Anfang) doch noch Gewinner.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Morgens, 6:30 Uhr in einem ICE https://t.co/ge3eAU6ejx https://t.co/kPF5LTupPB

  2. Line

    Line hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!