Nur jemand, der seine neue 3D-Armprothese auspackt - Was is hier eigentlich los

Nur jemand, der seine neue 3D-Armprothese auspackt

Nur jemand, der seine neue 3D-Armprothese auspackt | Menschen | Was is hier eigentlich los?

Vorab sei gesagt: Ich kann mich mit diesem Beitrag nur in die Nesseln setzen. Einfach weil es Themen gibt, die ich normalerweise versuche, zu umschiffen, weil mir einfach sehr viel Wissen dazu fehlt und ich gleichzeitig sehr leicht und schnell Gefühle anderer verletzen kann. Immerhin ist mir klar, dass das so ist, gibt ja auch genug Menschen, die wie die letzten Trottel durch die Welt laufen und ohne Rücksicht auf andere tun, was sie eben tun.

Aber – und ich weiß, dass jeder Satz vor einem „aber“ durch das „aber“ aufgehoben wird – dafür ist das hier zu großartig, schön und faszinierend zu gleich. Und ein bisschen hab ich das auch alles schon gefühlt, natürlich deutlich kleiner, weil meine körperlichen Einschränkungen im Vergleich winzig sind und überhaupt sollte man sowas nicht vergleichen. Ich bin halt ohne Kontaktlinsen blind wie sau, mir fehlen viele Haare auf dem Kopf, aber eben lächerlich im Vergleich zu fehlenden Körperteilen.

Und darum geht es im Grunde: Abby und der Tatsache, dass sie „nur“ eine Hand hat. Oder viel mehr, dass Abby neben ihrer menschlichen Hand im nachfolgenden Video eine auspackt, die direkt aus der Zukunft kommt und sie zum Androiden macht. Oder so. Gleichzeitig weiß ich gar nicht, was ich schöner finde: Ihre Reaktionen und diese – vielleicht ordentlich zurückgehaltene – Vorfreude und Freude beim Auspacken oder doch, wie diese funktioniert und aussieht. Oder einfach das Wissen, dass sie gerade jede Menge Lebensqualität dazu gewonnen hat, was man eigentlich jedem nur wünschen kann, wenn man kein totales Arschloch ist.

Hat mich unter anderem aber auch daran erinnert, wie ich mich mittlerweile freuen kann, wenn ein Paket ankommt, auf das ich schon sehr lange gewartet hab, in dem vielleicht sogar was total Unscheinbares drin ist. Unser letzter Akku-Staubsauger zum Beispiel. Nicht wirklich schön, extrem viel Plastik, aber das Ding tut unfassbar gut und genau das, was es soll – sogar Line ist begeistert und sagt regelmäßig, dass es die beste Anschaffung ist, die wir je getätigt haben.

Und bevor ich noch unpassendere Vergleiche als Staubsauger vs. Armprothese anstelle, fix zum Video:

Nur jemand, der seine neue 3D-Armprothese auspackt | Menschen | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Toll. An diesem Video ist einfach alles toll.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"