Martin
Short Trip - Ein bisschen Entspannung für zwischendurch | Was is hier eigentlich los

Short Trip - Ein bisschen Entspannung für zwischendurch

Short Trip - Ein bisschen Entspannung für zwischendurch | Animation | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Nachdem ich nun letzte Woche ordentlich Überstunden angehäuft hab, am Wochenende beide Tage arbeiten durfte und auch gestern bereits um 06:30 Uhr im Büro war, kommt ein bisschen Entspannung gerade recht. Da kann man sich irgendwelche Meditationsvideos anschauen oder Ambient-Playlisten auf Maximum aufdrehen - oder man schaut sich einfach mal Short Trip an.

Short Trip - Ein bisschen Entspannung für zwischendurch | Animation | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Dahinter verbirgt sich eine kleine, interaktive Animation von Alexander Perrin, in der man ein kleines Männchen - sieht aus wie eine Katze, aber ich bin nicht nur vollkommen fertig, sondern auch blind wie ein Maulwurf - mit den Pfeiltasten nach Links und Rechts bewegen und einfach zuschauen, was passiert.

Viel ist es nicht, aber sehr schön gestaltet in seiner Schwarz-Weiß-igkeit und die Musik mag ich auch.

Also rüber zu Perrin und einfach mal die nächsten 5 Minuten abschalten. Also den Geist, nicht den Rechner.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Mark Müller hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Gonzo Bernd Rotenburg hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Line hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.