Martin
Short Trip - Ein bisschen Entspannung für zwischendurch | Was is hier eigentlich los?
Home > Kultur > Animation > Short Trip – Ein bisschen Entspannung für zwischendurch

Short Trip – Ein bisschen Entspannung für zwischendurch

Short Trip - Ein bisschen Entspannung für zwischendurch | Animation | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Nachdem ich nun letzte Woche ordentlich Überstunden angehäuft hab, am Wochenende beide Tage arbeiten durfte und auch gestern bereits um 06:30 Uhr im Büro war, kommt ein bisschen Entspannung gerade recht. Da kann man sich irgendwelche Meditationsvideos anschauen oder Ambient-Playlisten auf Maximum aufdrehen – oder man schaut sich einfach mal Short Trip an.

Short Trip - Ein bisschen Entspannung für zwischendurch | Animation | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Dahinter verbirgt sich eine kleine, interaktive Animation von Alexander Perrin, in der man ein kleines Männchen – sieht aus wie eine Katze, aber ich bin nicht nur vollkommen fertig, sondern auch blind wie ein Maulwurf – mit den Pfeiltasten nach Links und Rechts bewegen und einfach zuschauen, was passiert.

Viel ist es nicht, aber sehr schön gestaltet in seiner Schwarz-Weiß-igkeit und die Musik mag ich auch.

Also rüber zu Perrin und einfach mal die nächsten 5 Minuten abschalten. Also den Geist, nicht den Rechner.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Mark Müller hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Gonzo Bernd Rotenburg hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Line hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.