Slap Fighting Championship – Der Ohrfeigenwettbewerb

Slap Fighting Championship - Der Ohrfeigenwettbewerb

Dass das Internet nicht nur für Schmuddelfilmchen und Katzenvideos da ist zwar nur die Wenigsten von euch, aber das ändert letztendlich auch nichts am Fakt. Schließlich kann man damit wunderbar auch seine Hausaufgaben dank Wikipedia erledigen oder – noch viel besser – selbige einfach links liegen lassen und den ganzen Tag auf wihel.de rumsurfen. Bessert zwar nicht die Noten, trägt aber zum eigenen Wohlbefinden bei und am Ende wird die Welt für alle besser, weil sich ja alle in ihrer eigenen Haut viel wohler fühlen.

Darüber hinaus ist das Internet aber eben auch dafür da, ich nenn es einfach mal „neue Kulturen kennen zu lernen“. Und damit einhergehend wiederum auch neue Sportarten, wie zum Beispiel die Slap Fighting Championship. How I Met Your Mother-Gucker werden jetzt aufschreien, dass das ja voll gar nicht die neue Idee ist und so. Stimmt auch, aber wer von denen hatte denn den Mut, so einen Wettbewerb mal selbst auf die Beine zu stellen? So sieht das nämlich aus.

Im Grunde geht es darum, dass sich zwei Typen so lange Ohrfeigen geben, bis einer K.O. geht oder eben aufgibt. Für das Bruttoinlandsprodukt natürlich völlig sinnlos – aber es ist ungemein faszinierend, dabei zu zu schauen, wie sich zwei Typen nacheinander ins Gesicht greifen:

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich