Martin
Das war meine Woche KW 50 / 2019 | Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche KW 50 / 2019

Das war meine Woche KW 50 / 2019 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Ha, endlich auch mal eine Woche bei mir, in der ein wenig mehr als der übliche Alltagstrott los war – viel mehr noch war so gar richtig viel los und zu allem Überfluss hat das nicht so wirklich was mit der Arbeit zu tun. Verrückt.

Highlights der vergangenen Woche

Verrückt deshalb, weil die nächste Woche im Büro völlig anders wird als die normalen Arbeitswochen, zumindest haben wir abgesehen von Mittwoch eigentlich jeden Tag irgendeinen Special-Kram geplant. Das wird zwar zu Lasten der Produktivität gehen, aber wer die noch in der letzten Woche vorm Urlaub erwartet, hat ohnehin nicht den Schuss gehört.

Bis dahin folgt aber erstmal der Rückblick auf die vergangene Woche. Montag und Dienstag waren relativ normal, wobei ich auch da schon beinahe krampfhaft nach Arbeit suchen musste, auf die ich wenigstens ein bisschen Bock hatte, die aber auch nicht super anstrengend war.

Das war meine Woche KW 50 / 2019 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Mittwoch stand dann ein kleines Revival mit ein paar Kollegen auf dem Weihnachtsmarkt an. 2 Glühwein später war das dann auch schon wieder vorbei, aber dennoch schön – ich mag es jedenfalls, wenn derlei Aktivitäten nicht automatisch auch unfassbar spät werden müssen. Ab einem gewissen Alter braucht man ja doch ein wenig mehr Schlaf.

Und den hab ich am Donnerstag auch gebraucht, denn bis zum Mittag hab ich noch okay durchgehalten, danach musste ich aber den Arbeitstag abbrechen und nach Hause fahren. Nicht so wirklich Grippe, aber auch auf gar keinen Fall normales Wohlsein war zu verzeichnen – ich hab es irgendwann einfach nur noch mit „Matsch“ definiert. Und wir alle wissen ja, bei uns Männern darf man auch solch vermeintliche Kleinigkeiten nicht unterschätzen. Entsprechend bin ich dann auch Freitag noch Zuhause geblieben und war scheinbar nicht der Einzige, den es irgendwie erwischt hat, der Firmeneigene Slack-Channel zur Abmeldung wegen Krankheit hat sich mehr oder weniger überschlagen. Auch deswegen find ich Großraumbüros ziemlich beschissen.

Das war meine Woche KW 50 / 2019 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Und gestern stand dann mein Geburtstag an. Nicht wirklich ein super besonderer Tag, aber ungemein entspannend. Mit Mia sind wir erst bei strömenden Regen in den Hundeauslauf, nur um dann später und nach 30 Minuten in den heimischen 4 Wänden feststellen zu dürfen, dass die Sonne doch noch vorhatte herauszukommen. Nun ja …

Line hat dann mehr oder weniger den halben Tag in der Wohnung rumgewuselt, ich endlich mal wieder richtig viel gedaddelt und Abends ging es noch Essen. Ich hatte ein bisschen die Befürchtung, dass die Lokalität ein Reinfall wird, da neue Ausrichtung (bayrisch … in Norddeutschland … wer macht denn sowas?), aber die Speisekarte klang vielversprechend und scheinbar hat es jedem ganz gut geschmeckt. Wir hatten zumindest alle ziemlich zu kämpfen, waren die Portionen doch recht groß und trotzdem haben fast alle aufgegessen.

Und heute steht auch schon der nächste Geburtstag an, denn Schwiegermuttern in Spe hat auch das nächste Lebensjahr vollendet. Entsprechend wird der Tag nicht ganz so faul, aber vermutlich dennoch nett.

Highlights der kommenden Woche

Wie angesprochen steht nächste Woche ordentlich was auf dem Programm. Am Montag findet unser kleines, teaminternes Schrottwichteln statt, Dienstag nehmen wir uns ab mittags Zeit für Feedbackgespräche und Glühwein, Mittwoch wird der scheinbar einzig normale Arbeitstag, Donnerstag steht ein firmeninterner Konferenztag auf dem Programm und Freitag gibt es endlich die lang erwartete Weihnachtsfeier. Und dann folgt hoffentlich ein noch recht faules Wochenende, bevor Weihnachten so richtig losgeht.

Highlights von wihel.de

Neben bzw. trotz überraschenden Geburtstagen, Männergrippen, die dann zum Glück doch keine waren und diversen Fress-Komas hat wenigstens wihel.de sowas wie Normalität vorgelebt und mal wieder konstant auf hohem Niveau abgeliefert. Und da es draußen immer ungemütlicher wird, im Fernsehen nur scheiße läuft und ihr ohnehin nichts Besseres zu tun habt, nutzen wir die letzten Stunden des Wochenendes und werfen noch mal ein genaueren Blick darauf:

01. Trailer: Wonder Woman 1984
02. Die Geschichte eines Abends: Kümmelschnaps auf das Leben – Olli Schulz im Seniorenheim
03. Eine epische Schneeballschlacht – Gefilmt vom Regisseur von Deadpool und John Wick
04. Die wohl größte Sammlung von Amateurvideos aus der DDR
05. Wofür ist das?
06. Nahezu jedes James Bond-Gadget aller Filme
07. Trailer: Free Guy
08. Denkt dran: Es gibt immer jemanden, der einen schlechteren Tag hatte als du
09. Die witzigste Useless Machine bis jetzt
10. Slap Fighting Championship – Der Ohrfeigenwettbewerb

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Das war meine Woche KW 50 / 2019 https://t.co/iunY0N1uEq

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!