Tanzend durch die Woche - Was is hier eigentlich los

Tanzend durch die Woche

Tanzend durch die Woche Menschen

Tanzend durch die Woche | Menschen | Was is hier eigentlich los?

Mal wieder so ein Video, zu dem ich so gar keine Infos hab oder finden konnte, zumal das auch schon wieder 13 Jahre alt ist. Auf der anderen Seite ist es aber eines der wenigen Videos, bei dem man mal über seine eigene Denkweise nachdenken kann.

Denn tatsächlich dachte ich im ersten Moment, dass das total cringe, peinlich und eben wieder so ein Ding ist, das eigentlich nicht ins gehört. Gerade weil da auch Kids dabei sind und die noch gar nicht abschätzen können, was so ein Ding für Auswirkungen haben kann – schließlich ist das Netz schon lange nicht mehr der allumfassend positive Ort, der überwiegend nur Vorteile mit sich bringt (oder ich bin einfach in den falschen Ecken unterwegs).

Ich wollte also den Tab schon wieder peinlich berührt schließen, als mir aber genau das auffiel: Warum bin ich eigentlich peinlich berührt? Denn wenn wir mal ehrlich sind, wir sehen hier im Grunde nur eine Familie, die in ihrem Garten bzw. auf ihrem Grundstück einfach ein bisschen Spaß haben.

Denen komplett egal ist, was sie anhaben, ob sie den Takt halten, ob diese Bewegungen auch nur ansatzweise einen Sinn machen und ob da jetzt das Schlabberlätzchen noch dran hängt oder nicht. Die eben nicht auf Filter und Posen aus sind und versuchen, sich so perfekt wie möglich darzustellen, sondern bei denen der Spaß im Vordergrund steht. Die eigentlich das mit diesem Video genau so nutzen, wie wir das alle mal am Anfang getan haben, als Klicks egal waren und man nicht für Hochglanz-Scheiße mit Geld zugeschissen wurde.

Eigentlich ist das eines der besten Videos der Welt:

petite danse techno avec 1,2 et 3ème age.
C du lourd !

Tanzend durch die Woche | Menschen | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Damals, als die Welt noch ein bisschen mehr in Ordnung schien als sie es jetzt ist. Können wir uns alle mal ein Beispiel dran nehmen, oder?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"