Till Reiners über Staat und Kirche - Was is hier eigentlich los

Till Reiners über Staat und Kirche

Till Reiners über Staat und Kirche WTF

Till Reiners über Staat und Kirche | WTF | Was is hier eigentlich los?

Es gibt ja schon länger das Gerücht, dass die großen Internet-Firmen uns belauschen würden um dann passend zu Gesprächen und aktuellen, privaten Themen personalisierte Werbung anzuzeigen.

Allerdings gab es dazu mal ein Erklärvideo, dass ich vielleicht hier auch irgendwo verbloggt, vielleicht aber auch irgendwo anders gesehen hab – mir fällt leider kein passender Suchbegriff ein, um das angenehm schnell zu finden. Darin jedenfalls ging es um genau die Thematik und dass die uns gar nicht belauschen brauchen, weil allein unser Verhalten und das Surfen im Internet ausreicht, um wissen zu können, was in unserem Leben gerade bestimmend ist. Es wirkt dann eben nur so, als würden sie uns belauschen.

Auf der anderen Seite, vielleicht tun sie das auch trotzdem, denn wer weiß schon so genau, was Google, Facebook und Co. tatsächlich treiben? Ist ja nicht so, als ob die Zeit der Skandale vorbei wäre und überhaupt macht sich doch nur der schuldig, der sich auch erwischen lässt.

Und vermutlich scannen die auch einfach alles, was wir allein in unsere Tastatur eingeben. So hab ich vor zwei Tagen mit einem Kollegen darüber gesprochen, wie anstrengend es wohl ist, aus der Kirche auszutreten. Also er, ich war nie Mitglied in dem Verein und bin da auch sehr froh drüber. Denn offenbar kann man seinen Personalausweis in jedem Bürgeramt beantragen, bei Kirchenaustritten muss es aber ein ganz bestimmtes sein.

Die haben dann natürlich auch Öffnungszeiten, die nur sehr schwer mit der Realität der Menschheit zusammenpassen und gleichzeitig dafür sorgen, dass man die Nummer auch nicht mal eben schnell hinter sich bringen kann.

Was ich dabei neu gelernt hab: Man muss aber gar nicht zum Bürgeramt, man kann auch einfach zum Notar. Kostet dann natürlich Geld und irgendwie fühlt sich das nach irgendeiner fiesen mafia-esken Absprache an – würde mich nicht wundern, wenn Bürgeramt und Notar hinterher noch halbe-halbe machen.

Wie dem auch sei, worauf ich eigentlich hinaus wollte: passend zum Thema hat mir der Algorithmus von YouTube das nachfolgende Video in die Empfehlungen gespült. Dabei haben der Kollege und ich nur über Slack kommuniziert (mit Abhören war also nix) und ich hab auch in letzter Zeit weder - noch heute Show-Videos geschaut.

Till Reiners über Staat und Kirche | WTF | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum muss eigentlich alles aktuell so schlimm sein? Und warum sieht es so aus, als ob alle das wissen, es aber nur noch schlimmer statt besser wird?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

5 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: Gurk. (@Koreh)
  3. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Gurk. hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"