Martin
Trailer: The Boys | Was is hier eigentlich los

Trailer: The Boys

Trailer: The Boys | Kino/TV | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

The Boys hab ich relativ spät für mich entdeckt, was vor allem daran liegt, dass ich Comics gern auf deutsch lese (ich weiß, ich bin ein ahnungsloses Schwein), niemanden so wirklich hab, der mir Comics empfehlen kann (Ja Marco, das ging an dich!) und ohnehin einen merkwürdigen Geschmack hab. Dazu kommt, dass ich mit diesen kleinen Heftchen nicht viel anfangen kann – ich brauch ordentlich Futter und Seiten zum durchackern.

Insofern war es eher Kollege Zufall, der mich zu der Reihe brachte, aber bereits die kurze Zusammenfassung war vielversprechend: eine Welt, in der es einen Haufen Superhelden gibt, die aber den ganzen Tag nur am Vögeln und Koksen sind und eine Gruppe, die genau diesem Treiben Einhalt gebieten will – das ist genau mein Ding. Und bereits der erste Band sollte die Erwartungen mehr als erfüllen, The Boys ist großes Comic-Gold.

Weniger große Erwartungen hab ich hingegen bei der Fernsehumsetzung. Das ist ja ohnehin schon schwierig und wenn man sich TWD oder auch Preacher anschaut, sind sie alle stark gestartet, aber neigen irgendwann (manchmal leider sogar relativ schnell) dazu, stark nachzulassen.

Ich befürchte, dass das auch bei The Boys der Fall sein wird, aber die ersten Folgen dürften dennoch gut werden:

Start ist irgendwann 2019.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)