Martin
Wie bei Detroit Bikes Fahrräder hergestellt werden | Was is hier eigentlich los

Wie bei Detroit Bikes Fahrräder hergestellt werden

Wie bei Detroit Bikes Fahrräder hergestellt werden | Handwerk | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Im Grunde steht Detroit vor allem für eines: es war früher eine richtige Hochburg für die Autoindustrie in den Staaten und ist mittlerweile ein Symbolbild für den Niedergang. Wir hatten ja bereits hier und hier genau dieses Schicksal beleuchtet - gruselig und faszinierend, wie schnell das dann doch ging.

Aber Detroit steht noch für etwas anderes (wenn auch vielleicht nicht in dem Maße, in dem es verdient wäre): Detroit Bikes. Die Fahrräder unterscheiden sich jetzt auch nicht wesentlich von den Drahteseln hier in good ol' Germany oder anderswo. Zwei Räder, Lenker, Pedalen, ... das Übliche eben, dass so ein Fahrrad braucht. Aber bei Detroit Bikes werden die Dinger noch per Hand zusammengeschraubt. Ob die dadurch jetzt besser oder schlechter fahren, kann ich nicht beurteilen, aber bekanntlich ist Handarbeit ein gutes Qualitätsmerkmal und ich wünsche mir einfach, dass die Jungs und Mädels dem Schicksal, für das Detroit mehr oder weniger steht, hoffentlich entgehen können:

How Its Made Season 29 episode 3 Steel Bicycles

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. @zakpashak

  3. @DetroitBikes