Martin Mastodon
Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ - Was is hier eigentlich los Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ - Was is hier eigentlich los

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Ich würde nicht sagen, dass es nur mit Glück zu tun hat, aber bisher konnte ich kleinere und größere e in meiner Fahrer-Karriere ganz gut vermeiden. Klar, hier und da mal kurz irgendwo angestubst, aber dafür sind ja Stoßstangen da und bei dem bisschen Plastik bleibt halt auch nicht viel hängen, wenn man es nicht übertreibt (Radkappen beim allerersten mal außer Acht gelassen).

Überhaupt gab es auch nur eine größere Sache und die war a) nicht meine Schuld und b) mit ein bisschen Putzen beinahe nicht mehr zu sehen. Zwar hat der Schuldige noch angeboten, das mit Lack und Co. ausbessern zu können, dann wär der Wagen aber für mindestens zwei Tage nicht nutzbar. Und wie man sieht, verkauft bekommen haben wir ihn trotzdem.

Sollte aber doch mal was Größeres sein, würd ich wahrscheinli8ch wie der Großteil der Menschheit einfach in die Werkstatt fahren und das ausbessern lassen. Das wäre dann nicht nur sinnlos teuer, sondern auch recht un – denn selbst mit Beulen, Dellen und Kratzern kann man noch was wie Kunst aus dem Hut zaubern:

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Wie man kreativ Beulen und Dellen am Auto „ausbessert“ | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Dann wünscht man sich ja schon fast `ne Macke am . Aber auch nur fast. Falls darüber hinaus jemand einen guten Tipp dafür hat, was man gegen quietschende Bremsen tun kann, immer her damit. Gebrochen sind sie bereits, ebenso getauscht und diese komische Kupferpaste wurde da auch schon eingesetzt. Angeblich stand der Wagen auch auf dem Bremsprüfstand und niemand konnte irgendwelche Geräusche vernehmen – nachdem ich vom Hof gefahren bin, waren sie direkt wieder da. Angeblich ist da wohl auch ein bisschen Rost auf den Scheiben, dass sich durch “abbremsen” von allein erledigen soll. Nun … hab ich gemacht, allerdings ist dadurch nicht wirklich etwas besser geworden, ich würde gar behaupten, dass es sogar noch schlimmer geworden ist …

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Kommentare

  1. Unglücklicherweise kann ich von mir nicht behaupten, dass der Parkschaden an meinem Auto nicht meine Schuld war. Immerhin bin ich beim Ausparken doch glatt gegen eine Laterne gefahren, wodurch eine sehr unästhetische Delle entstanden ist. Diese sieht man auch von mehreren Metern Entfernung sehr deutlich, weshalb ich sie professionell entfernen lassen werde.

WEG MIT
§219a!