Martin
Wie man mit Google Translate Musik macht | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > Wie man mit Google Translate Musik macht

Wie man mit Google Translate Musik macht

Wie man mit Google Translate Musik macht | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wenn man was sucht? Google. Wenn man wohin will? Google. Und auch wenn man fix ein Wort übersetzt braucht? Google. Wahrscheinlich denken die wenigsten über Google nach, wenn sie es benutzen und tun es einfach – und doch ist es immer noch extrem beeindruckend, wie aus diesem kleiner Firma eines der mächtigsten Unternehmen des Planeten geworden ist und wie seine Dienste und Services Einzug in unseren Alltag gehalten haben.

Allerdings nutze ich für Übersetzungen nicht mehr Google, sondern Linguee, denn der kann wenigstens auch mit Wortgruppen umgehen und liefert zu jedem Suchtreffer ein paar Beispiele für ein besseres Verständnis.

Das ist vielleicht auch der Fall bei Davie504 und doch weiß er Google Translate weiterhin zu benutzen – nur in einer gänzlich anderen Form, auf die die Wenigsten wahrscheinlich gekommen wären. Denn hat einfach ein paar „Laute“ von Google aufgenommen und nutzt sie für seine Songs. Und das klingt ziemlich gut:

Google Translate Beat Box Meets Slap Bass :P
I used some samples of the old version of Google Translate mixed with some new ones. Hope you’ll like it :)

Ob jemand von Google jemals darauf gekommen wär?

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)