Martin Mastodon
Wie man sich aus eingebrochenem Eis befreien kann | Was is hier eigentlich los Wie man sich aus eingebrochenem Eis befreien kann | Was is hier eigentlich los

Wie man sich aus eingebrochenem Eis befreien kann

Wie man sich aus eingebrochenem Eis befreien kann | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Haben vermutlich die Wenigsten mitbekommen: Vor ein paar Tagen war anfang. Ist aber auch nicht schlimm, denn zumindest bei uns in Hamburg waren irgendwas um die 9°C, da wundert es nicht, dass einfach keiner so richtig in stimmung kommt. Ein Schelm, wer da noch den Klimawandel leugnet, wobei ich ehrlicherweise auch kein Problem damit hab, dass die Straßen nicht glatt sind und ich das Auto nicht jeden Morgen freikratzen muss.

Wobei der anfang ja schon lange nicht mehr für kalte Temperaturen steht, sondern vor allem für den „kürzesten Tag im Jahr“, was halt genauso schwachsinnig ist, wie das Leugnen des Klimawandels. Der Tag hat genauso 24 Stunden, wie die Tage davor und danach auch – es wird lediglich viel früher dunkel bzw. viel später hell. Aber das kann auch wieder nur der Alman sein, der da aus mir spricht.

Ganz vielleicht bekommen wir aber doch noch sowas wie einen , richtig mit Schnee und zugefrorenen Gewässern. Und gerade die können ja tückisch sein, in dem sie stabiler aussehen, als sie am Ende sind – wer sich da besonders dumm anstellt, bricht schnell ein.

Dank Kenton Whitman folgt nun aber eine kleine Anleitung, die zeigt, wie man sich selbst aus dieser misslichen Lage wieder befreien kann. Das Video zieht sich leider ein bisschen, aber ab Minute 7 lohnt sich das Aufpassen dann doch:

Learn a life-saving self-rescue skill essential for all outdoors people who venture out into winter. By learning how to reduce your cold shock and get yourself out of the water with these techniques, you can save your life or help someone who has fallen through the ice to save theirs. This technique is designed for use in still water, such as a lake, and will work even if you are wearing bulky clothes. It allows you to move your body up onto ice that cannot support your standing weight, and teaches how to move over the ice until you reach ice with weight-bearing capacity.

Wie man sich aus eingebrochenem Eis befreien kann | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvN1BBLUd6cGNnSUE/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Die bessere Option ist allerdings, dass man einfach auf festem Boden bleibt. Ist im Zweifel auch deutlich weniger glatt.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!