Wie Mayonnaise professionell hergestellt wird - Was is hier eigentlich los

Wie Mayonnaise professionell hergestellt wird

Wie Mayonnaise professionell hergestellt wird | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Line behauptet ja immer gern mal, dass ich mich in der Küche wie der erste Mensch anstellen würde und an sich will ich diesen Mythos auch gar nicht zerstören, denn wir alle wissen: „Stell dich 5 Minuten dumm an und du ersparst dir jede Menge Arbeit“.

Allerdings ist ihr Urteil auch ganz leicht sehr doll unfair, denn schließlich hab ich bei der nrichtung der Küche wenig bis gar kein Mitspracherecht gehabt und woher soll ich denn wissen wo die ganzen Geheimzutaten und Froscheier stehen, wenn ich denn auch mal kochen will? Außerdem: Kochen ist halt in Sachen Zeiteffizienz einfach nur gruselig. Stundenlang tun und machen und werkeln und weißnichwas, nur um dann alles in ein paar Minuten zu verzehren – und da ist Aufräumen noch gar nicht enthalten. Das ist doch einfach nur absurd.

Außerdem führt es mir immer wieder vor Augen, dass ich tatsächlich manchmal die einfachsten Dinge vergesse, was vor allem natürlich mit der fehlenden Übung zu tun hat, aber auch weil gerade die besonders einfachen Sachen unglaubwürdig schnell gemacht sind. zum Beispiel. gentlich sehr lecker, wenn wir sie denn mal essen, was aber selten vorkommt – und eben unglaublich schnell gemacht, weil im Prinzip nur gelb und vermischt sind. Alles darüber hinaus dient ja nur der Geschmacksverzerrung.

Das Ding ist: sieht einfach nicht nach gelb und aus, ich kann aber auch gar nicht sagen, wonach das aussieht. Vielleicht ein bisschen wie Butter, wobei Butter auch nur Milch ist … es ist schwierig. Und auch ein bisschen peinlich, wenn man wieder nachschauen muss, wie man eigentlich herstellt.

Dann doch fertig kaufen, da freut sich auch der Kapitalismus. Denn auch industriell wird nicht viel anders hergestellt – hier und da wird natürlich mit Ersatzstoffen gestreckt, um Geld zu sparen – wie das nachfolgende Video zeigt. Und ja, hauptsächlich bring ich das nur, weil das diesen wunderbaren Flair von amerikanischem Teleshopping hat und mich stark an die Videos erinnert, die man in Baumärkten sieht:

Wie Mayonnaise professionell hergestellt wird | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das vermutlich erste Video, dass etwas lehren soll, man aber gar nicht wirklich viel gelernt hat. Also ich zumindest (nachdem ich vorher noch mal nachgeschaut hab, wie man macht …)

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

Ein Kommentar

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"