Martin
Wie Silvester 2017 andernorts aussah | Was is hier eigentlich los

Wie Silvester 2017 andernorts aussah

Wie Silvester 2017 andernorts aussah | Festivals & Konzerte | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Das schlimmste am Silvester-Abend war dieses Mal für mich die leidige Debatte über Lautstärke und Luftverschmutzung durch Böller und Co - man könnte fast meinen, dass es erst das zweite Jahr war, an dem die Menschheit Silvester feiern würde und grausam die Erinnerungen vom ersten Mal wieder hoch kamen.

Natürlich ist das für Hund und Katze eine ziemliche Belastung und natürlich werden die Leute immer bekloppte und schmeißen noch mehr Geld für noch größere Batterien und noch lauteres Knallwerk aus dem Fenster. Aber das ist doch alles nicht neu und wer ist man denn, dass man nun für sich persönlich einfordert, dass gefälligst alle anderen um einen herum darauf Rücksicht zu nehmen haben?

Die Nummer ist eigentlich relativ einfach: entweder man findet sich damit ab oder man unternimmt etwas dagegen - in dem man seine Liebsten einpackt und zum Beispiel aufs Land fährt oder zumindest irgendwohin, wo diese ganze Knallerei eben nicht so ausartet, wie das in einer Großstadt nun mal jedes Jahr der Fall ist. Aber nein, stattdessen wird genörgelt und gemeckert, denn das ist uns Deutschen liebstes Hobby ...

Aber lassen wir die schlechten Gedanken einfach im alten Jahr und schauen stattdessen einfach, wie die Menschen auf der Welt gefeiert, geknallt und ein Feuerwerk größer als das andere entfacht haben:

The world welcomes the start of a new year as 2018 is celebrated with fireworks and light shows in cities across the globe

In diesem Sinne ein verspätetes: Frohes Neues!

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. netzlesen

Webmentions

  1. Ulrich Kociemba hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Birgit Leschinski hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.