360° – Das war meine Woche – KW 38 / 2016

360° – Das war meine Woche – KW 38 / 2016

Ein bisschen schade ist es ja schon, dass Line immer die vermeintlich langweiligen Wochen abbekommt, in denen wir nicht viel Außergewöhnliches erleben und ich dafür immer die Wochen, in der richtig Halligalli angesagt ist. Muss eindeutig am Karma liegen, aber so bleibt es auch diese Woche mir wieder überlassen, all den fantastischen Kram zu berichten, der in den letzten Tagen vorgekommen ist und zur Hälfte von mir schon wieder vergessen wurde.

Das erste Highlight war die Vorführung von Sausage Party. Line fand ihn recht vulgär – ich hingegen großartig. Ein herrlicher Quatsch, der am Anfang wie ein Kinderfilm daher kommt, aber im Verlauf dann doch recht schnell zeigt, warum er erst ab 16 Jahren freigegeben wurde. All zu viel darf man natürlich nicht erwarten, aber ohne Hemmungen und mit einer gewissen Offenheit für totalen Quark macht der Streifen allemal Spaß. Außerdem gab es Hot Dogs!

Mittwoch ging es dann direkt mit dem Reeperbahnfestival weiter – wir waren zum Opening des Anchor Awards geladen, der dieses Jahr das erste Mal verliehen wurde. Das Event war ganz okay, eben ein klassisches Presse-Event ohne viel Tamtam. So ergab sich immerhin mal die Möglichkeit, Shawty wiederzusehen und natürlich das Reeperbahnfestival erneut zu besuchen.

360° – Das war meine Woche – KW 38 / 2016

Donnerstag hatte ich mein erstes Job-Telefon-Interview, das eigentlich schon am Mittwoch stattfinden sollte. Lief eigentlich auch ganz gut (zumindest von meiner Seite), bis zu dem Punkt, als es um die Reisebereitschaft ging. Die ist natürlich grundsätzlich vorhanden, allerdings finde ich 3 Tage die Woche unterwegs sein (also richtig unterwegs sein mit Übernachtung und Pipapo) dann doch recht viel. Die halbe Woche, aufs Jahr hoch gerechnet das halbe Jahr – das muss wirklich nicht sein. Hat ja schließlich seinen Grund, warum man in der schönsten Stadt der Welt wohnt. Ein bisschen schade ist das natürlich durchaus, aber da die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt, glaub ich einfach daran, dass irgendwer da draußen noch erkennt, dass ich eigentlich ein ganz dufter Typ bin.

Reeperbahn Festival 2016 – Max Frost 🎤🎸 @maxfrost #maxfrost #reeperbahnfestival #wihelontour #rbf16

A photo posted by @wihel.de on

Freitag haben wir uns dann endlich mal einen gemütlichen Abend gegönnt, bevor es Samstag erneut aufs Reeperbahnfestival ging. Wir sind etwas früher hingefahren, um noch ein bisschen Kunst, Atmosphäre und Eis in uns aufzusaugen, haben neben den Kytes, Max Mustermann Frost, James Hersey auch noch Sara Hartman im Knust besucht, einen recht leckeren Big Beef Ben … Big Ben Beef … Burger gegessen und waren anschließend bei der Siegerehrung des Anchor Awards dabei.

360° – Das war meine Woche – KW 38 / 2016

Für musikalische Unterhaltung hat dieses Mal Bernhoft gesorgt (hatten wir hier schon mal), was extrem gut war. Weniger gut stattdessen das Prince-Tribut und irgendwie hab ich auch nicht ganz verstanden, warum die beiden Moderatorinnen permanent aus anderen Richtungen auf die Bühne kommen mussten.

Ich schieb es einfach auf das „erste Mal“, dass es hier und da ein bisschen unbeholfen wirkte und der rechte Spannungsbogen nicht so richtig stramm werden wollte – insgesamt aber doch ein recht schönes Event, bei dem ich wirklich hoffe, dass er das wird, was sich alle anderen wünschen. Qualitativ war das nämlich doch recht erstklassig.

Und so endet die Woche auch mit einer kleinen Premiere auch bei uns: Miss Shawty herself kam noch zum Brunch vorbei, inklusive Chauffeur-Leistung meinerseits und jeder Menge leckerem Essen. Wie sich das nach einem Festival eben gehört: gemütliches Beisammensitzen und doofes Zeug quatschen, denn das können wir richtig gut.

Wie das aber mit so einer ereignisreichen Woche eben ist, es bleibt jede Menge Kram liegen. Was ein Glück, dass der Tag noch nicht vollkommen rum ist. Während wir also die Wochenend-Todos in rekordverdächtiger Zeit abarbeiten, gibt es für euch für die Highlights der Woche:

01. Gegen den Strich von Miguel Fernandez
02. Die LEGO-Flecht-Maschine
03. Das perfekte Halloween-Make-Up
04. Food-Fotografie von Michael Crichton und Leigh MacMillan
05. Wie kam Hitler an die Macht? Ein Erklärbärvideo
06. Handy weg im Straßenverkehr
07. Wie Streichhölzer hergestellt werden
08. Eine besorgte Mutter fragt nach
09. An einem Flughafen in LA leben Flughafenmitarbeiter auf einem Parkplatz
10. Line kocht Puteninvoltini mit Thymian-Polenta und Tomatensalat

Genießt das Restwochenende und denkt ruhig mal an eure Mutti.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich