Martin
Braun weiß: Nur mit einem gelungenen Start wird der Tag richtig gut | Was is hier eigentlich los
Werbung

Braun weiß: Nur mit einem gelungenen Start wird der Tag richtig gut

Braun weiß: Nur mit einem gelungenen Start wird der Tag richtig gut | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Was wir alle schon wissen, wurde nun quasi bestätigt: wenn der Tag bescheiden anfängt, dann kann man ihn eigentlich direkt in die Tonne treten – glücklich ist da der, der noch den Kassenzettel hat, der kann wenigstens versuchen, den Tag noch umzutauschen. Gebraucht ist er aber so oder so.

Seh ich bei mir immer wieder, wenn das mit dem Frühstück zu lange dauert, die Kaffeemaschine schlecht vorbereitet ist oder sonst irgendwas von der normalen Routine abweicht und alles verzögert, verlangsamt oder anderweitig nicht so läuft, wie es optimalerweise der Fall ist. Der Tag ist dann im wahrsten Sinne des Wortes im Arsch und das ist besonders morgens bitter, denn dann liegt der Großteil noch vor uns.

Für haben kürzlich 5.000 Befragte aus sechs Ländern Angaben zu ihren Wünschen, Zielen und täglichen Herausforderungen gemacht und bestätigten: ist der Start in den Tag nicht entsprechend gut, ist auch der Rest vom Tag bescheiden. 42% der deutschen Teilnehmer haben zudem angegeben, dass sie nicht genug Zeit haben, um sich auf das zu konzentrieren, was im Leben wirklich wichtig ist – umso wichtiger sind da die Details, die gerade morgens einen so großen Einfluss haben. So wundert es kaum, dass der Großteil – 65% - ebenso angab, dass die richtigen Details einen großen, positiven Effekt auf den Alltag haben können.

Und genau das ist der Grund, warum so viel an den eigenen Rasierern tüftelt und werkelt – nicht nur, um die absolute Perfektion zu erreichen, sondern weil die Details einfach schlichtweg wichtig sind. Im Endergebnis kommt dann zum Beispiel der Series 9 heraus, der sich dank intelligenter AitoSense-Technologie an die jeweilige individuelle Bartdichte eines jeden Mannes anpasst. Dazu der SyncroSonic Scherkopf mit fünf perfekt synchronisierte Rasiererelemente und der Titannitrid beschichtete Hyperlift&Cut Trimmer und schon hat man alles für die besonders sanfte Rasur und ein unvergleichlich glattes Hautgefühl.

Oder auch der Series 3 ProSkin, der dank MircoComb-Technologie die Haare vor dem Rasieren aufrichtet und so keine Kompromisse macht. Zudem kann der Series 3 ProSkin bequem unter fließendem Wasser gereinigt werden und erlaubt bis zu 45 Minuten reine Rasierzeit, bis er wieder aufgeladen werden muss.

Und weil es gerade heute noch passt: als Geschenk auf den letzten Drücker eigenen sich beide Rasierer super. Damit zumindest der Rest vom heutigen Tag stressfreier abläuft, als der Morgen.

Wer sich gern noch anderweitig schlau machen will, schaut fix bei Facebook oder auch Youtube vorbei. Und dann aber schnell los!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!