Champagner-Schummel: Luxuspralinen im Test - Was is hier eigentlich los

Champagner-Schummel: Luxuspralinen im Test

Champagner-Schummel: Luxuspralinen im Test | Essen und Trinken | Was is hier eigentlich los?

Neulich noch hab ich davon gelesen, dass die deutschen sich immer mehr vom linearen Fernsehen abwenden. Ehrlich gesagt kein Wunder, schließlich gibt es mittlerweile Streaming-Dienste wie Sand am Meer, die Vorteile von freier Wahl von dem, was man sehen möchte, liegen klar auf der Hand und die Generation, die sich krampfhaft am linearen Programm festklammert und mit dem neumodischen Kram nix anfangen kann, stirbt langsam aber sicher aus (auch wenn das recht brutal klingt, es ist so).

Und auch ich greif immer häufiger zur YouTube-App und such mir irgendwas aus meiner Playlist raus, dass dann nach den üblichen Nachrichten geschaut wird – nicht selten ist das irgendeine Doku oder Reportage. Könnte ich recht häufig auch in der Mediathek raussuchen, tatsächlich bin ich aber mittlerweile großer Freund von YouTube-Playlisten geworden, denn da muss ich nur ab und an Zeit in die Recherche investieren und schau dann einfach irgendwann alles der Reihe nach weg.

Weiterer Vorteil: YouTube passt die Vorschläge basierend auf meiner Nutzung an. Nicht wirklich gut, aber ab und an seh ich dann doch mal was, was zum Rest meiner Videos passt, was dann auch wieder auf meiner Playlist landet, sodass ich nach und nach mehr Futter parat liegen hab, als ich aktuell konsumieren kann.

Dazu gehören vermehrt auch Videos von ZDF besseresser. Stein des Anstoßes war vermutlich mal dieser Beitrag, mittlerweile hab ich auch das eine oder andere Video darüber hinaus gesehen, sodass es mal wieder ein guter Zeitpunkt ist, über neue Schummeleien zu sprechen.

Wir bleiben dabei im Bereich des Süßkrams und werfen einen Blick auf vermeintliche Luxuspralinen. Die sind nicht selten unnachvollziehbar teuer (sofern man sich nicht von Verpackung und Aufmachung generell blenden lässt) und kommen auch im nachfolgenden Video nur bedingt gut weg:

Champagner-Schummel: Luxuspralinen im Test | Essen und Trinken | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dann doch lieber ne einfache Tafel Schokolade. Kostet weniger und man wird nicht so übertrieben verarscht. An dieser Stelle auch (noch mal) die klare Empfehlung für die anderen Videos des Kanals – da sind gute Themen dabei, wie zum Beispiel dieser Test von Fleischalternativen zum Grillen.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

4 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. R0byn 🇺🇦🕊️ :yayblob: hat diesen Beitrag auf mastodon.wihel.de geteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"