Martin Mastodon
Das war meine Woche KW 13 / 2021 | Was is hier eigentlich los Das war meine Woche KW 13 / 2021 | Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche KW 13 / 2021

Das war meine Woche KW 13 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Seit gut zwei Tagen beschwert sich Line nun schon, dass die meisten Highlights einer Woche in meiner landen und zumindest für diese Woche kann ich sagen: Jo, mit den letzten fast 7 Tagen hab ich wirklich einen richtigen Glücksgriff gelandet. Denn nicht nur haben wir Urlaub gehabt, es gab auch wirklich an beinahe jedem Tag etwas besonders.

Highlights der vergangenen Woche

Der Montag begann eigentlich wie jeder unserer Urlaube losgeht: Eigentlich wollten wir direkt faul sein, waren aber produktiver als sonst. Den Tag haben wir eigentlich so begonnen, wie auch ohne Urlaub, nur sind wir später aufgestanden als sonst. Ich hab noch ein Arbeitsmeeting mitgenommen, weil es wichtig war – anschließend sind wir zum Recyclinghof und haben endlich mal Müll und ein altes Fahrrad aus dem Keller weggebracht. Das wollten wir schon seit der letzten Aufräumaktion machen, jetzt hat es endlich geklappt und man kann sich wieder etwas freier im Keller bewegen. Macht direkt wieder Spaß da runter zu gehen.

Das war meine Woche KW 13 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?
Wichtig: Bei prallem Sonnenschein am besten immer eine Kopfbedeckung tragen

Dienstag sind wir dann ganz urlaubsmäßig nach Scharbeutz an den Strand. Eigentlich wollten wir mit Mia noch in den Hundeauslauf dort, aber das Wetter war zu gut, wir zu faul und die Leselektüre zu spannend, sodass wir dort einfach liegen geblieben sind – bis es uns zu voll wurde. Und ich ehrlicherweise auch wieder nach Hause wollte, weil man es ja auch nicht übertreiben soll.

Mittwoch war das Wetter auch noch recht angenehm, sodass wir relativ früh unseren Wocheneinkauf erledigt haben und Line den ganzen Tag auf dem Balkon verbracht hat. Ich stieß dann irgendwann gegen Abend dazu und wir haben endlich das erste Mal gegrillt in diesem Jahr – gefühlt waren wir damit spät dran, auf der anderen Seite war aber auch immer noch erst März. War auf jeden Fall sehr lecker und so entspannt wie lange nicht mehr.

Das war meine Woche KW 13 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Donnerstag früh haben wir uns dann ganz dekadent eine Frühstücksbox gegönnt. Einigermaßen teuer dafür, dass da jetzt nichts dabei war, wo ich sagen würde, dass es sich allein dafür gelohnt hat, aber auch hier: Man gönnt sich ja sonst nix und wenn schon Urlaub ist … War dennoch lecker, hätte ich mir so wohl aber nicht ausgesucht.

Freitagabend war dann der erste Tag mit Ausgangssperre – wir haben dennoch Lines Eltern besucht. Vorranging, um das neue iPad von Schwiegermuddern einzurichten (und das alte für Schwiegervaddern flott zu machen), aber auch um sich mal wiederzusehen. Ging dann halt einfach früher los und pünktlich 10 vor 9 waren wir auch wieder Zuhause. Wenn sich sonst schon keiner an die Regeln hält.

Das war meine Woche KW 13 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?
Gefälschte Bratwurst – war erstaunlich lecker

Und gestern war dann eigentlich ein ganz normaler Samstag, außer dass wir für Mia mal wieder im Wohnzimmer auf der ausgeklappten Couch geschlafen haben. Findet die kleine Pupskarotte ja immer besonders schön, weil mehr Platz und inmitten ihrer Spielzeuge zu schlafen … welcher Hund fände das nicht toll?

Als krönenden Abschluss gab es dann heute noch ein kleines Skype-Frühstück mit meinen Eltern, da wir ja nicht wie ursprünglich geplant über Ostern zu ihnen fahren konnten. Die beiden Knallbirnen hatten zwar schon gefrühstückt (und wir extra gewartet, was immer besonders schwierig ist, denn je hungriger ich werde, umso grantiger werde ich auch), war aber dennoch nett und ging länger als ich das gedacht hätte.

Und damit ist der Urlaub auch schon fast wieder rum – zum Glück ist morgen noch frei, denn gefühlt haben wir einfach viel zu wenig gefaulenzt.

Das war meine Woche KW 13 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Highlights der kommenden Woche

Da Line nächsten Sonntag mit der dran ist, sind natürlich keine Highlights geplant, höhö. Immerhin, es ist mal wieder eine 4-Tage-Woche, die hoffentlich schnell rum geht, denn wie immer: Ich könnte mich an dieses „nicht arbeiten müssen“ sehr gewöhnen.

Highlights von wihel.de

Fairerweise muss man sagen, dass ein bisschen Entzug herrscht, denn Freitag gab es schon keine neuen Beiträge, morgen wird es auch keine geben (Feiertag halt), Highlights gab es dennoch. Und die muss man einfach am besten zwei Mal ansehen, damit man die zwei Beitrags-freien Tage auch irgendwie rumbekommt. Also los:

01. Line backt Kirsch-Joghurt-Kuchen mit Mandel-Streuseln
02. Win-Compilation April 2021
03. Endlich: FFP 4 Masken
04. Alltag in der DDR – Familie Sobottka aus Schwerin
05. Karl Lauterbach zu Gast bei Chez Krömer
06. Wie man ein Tornado-Omelett macht
07. Dante Klein & Jordiz feat. Megan Brands – Life
08. Wie schlecht britische Autofahrer fahren
09. Die Buberts und ihr Song gegen Corona
10. 1. April – Zeit für’s Mobbing

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!