Martin
Das war meine Woche – KW 32 / 2018 | Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche – KW 32 / 2018

Das war meine Woche – KW 32 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Da wartet die Meute auf den Beginn von "Föhr on Fire"

URLAUB! Das dürfte direkt das größte Highlight sein, denn diese Zeilen tippe ich nicht wie sonst aus unserem Arbeitszimmer oder meinem Fernseh-Sessel, sondern gut 2,5 Fahrstunden entfernt und mit dem Auto nicht auf einfachem Weg zu erreichen von der schönsten Nordsee-Insel der Welt: Föhr.

Das war meine Woche – KW 32 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Das einzig Gute, wenn man so scheiß früh in den Urlaub fährt: man sieht immer einen geilen Himmel, während man dem Ziel näher kommt.
Das war meine Woche – KW 32 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Ich dachte ja, Föhr on Fire wäre nur irgendein Feuerwerk - das war aber tatsächlich ziemlich genial. Feuerwerk mit Thema und passender Musik dazu - hat Spaß gemacht!

Highlights der zurückliegenden Woche

Seit Mittwoch hab ich eigentlich schon Urlaub, aber die ersten 3 Tage genutzt, um Beiträge vorzubereiten, diverse Besorgungen zu erledigen und Zuhause alles Klar Schiff zu machen. Merkwürdigerweise hat das erstaunlich gut gepasst und ich musste mich fragen, warum ich früher nicht mit zwei bis drei Tagen Vorbereitungszeit ausgekommen bin.

Samstagfrüh ging es dann relativ zeitig wieder hoch (5 Uhr - geil so ein erster richtiger Urlaubstag) und seit mittags sind wir auf der Insel angekommen - und haben schlechtes Wetter mitgebracht. Muss man sich aber nicht drüber ärgern, denn auch auf Föhr hat es mit dem Regen echt lang gedauert, sodass der wohl aktuell gerade sehr willkommen ist. Lediglich die Strandorgien mussten wir bis jetzt verschieben, was nicht nur schade ist, sondern auch ins Geld geht. Keine 24 Stunden waren vergangen und wir haben schon die ersten 100€ ausgegeben - aber was willste auch machen, bei den ganzen Leckereien, die man hier so kaufen und verschnabulieren kann?

Das war meine Woche – KW 32 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Geiles Bild oder? Leider nicht von mir, sondern Harald Bickel, der aktuell eine kleine Ausstellung mit Drohnenaufnahmen von Föhr in Wyk ausstellt. Sollte man sich anschauen!
Das war meine Woche – KW 32 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Geiles Bild oder? Leider nicht von mir, sondern Harald Bickel, der aktuell eine kleine Ausstellung mit Drohnenaufnahmen von Föhr in Wyk ausstellt. Sollte man sich anschauen!

Was die nächsten Tage so bringen werden, muss sich erst noch zeigen, denn gefühlt haben wir den Großteil schon hinter uns gebracht. Das könnte kritisch werden, wenn sich das Wetter nicht doch zumindest ein bisschen bessert - aber der Vorteil an so einem Urlaub ist ja auch, dass man relativ spontan entscheiden kann, worauf man Bock hat. Und wenn wir den ganzen Tag nur in der Ferienwohnung rumgammeln, dann ist das auch nicht das Schlechteste.

Highlights der kommenden Woche

Natürlich weiterhin Urlaub und vielleicht auch mal den einen oder anderen Strandtag. Ansonsten möglichst wenig von allem außer Essen und jede Menge Entspannung. So ein ganz großer Fan von Urlaub war ich ja nie, muss aber zugeben, dass mir die ersten wirklich freien Tage schon ganz gut getan haben. Schau mer ma, wie es weiter geht.

Das war meine Woche – KW 32 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Das war meine Woche – KW 32 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Superman gibt es nur als Comic - aber der Superhut ist REAL!

Highlights von wihel.de

Trotz Vorbereitung, Planung und natürlich den weiterhin fiesen Temperaturen, die die letzte Woche parat hatte, ging es auf wihel.de natürlich so reibungslos wie möglich weiter und fast schon traditionell wusste natürlich auch diese Woche mit ihren kleinen Beitragshighlights zu begeistern. Also Füße hoch, Fernseher aus und noch mal ganz genau hingeschaut:

01. Wie Ameisen ein Wespennest angreifen
02. In einer Fabrik, die Surströmming – den am schlimmsten stinkenden Fisch der Welt – herstellt
03. Die schlimmsten Frisuren aus der Kindheit
04. Der einzige Autoaufkleber, den ein Polo haben darf
05. Das wohl unbefriedigendste Video in dieser Woche
06. Die Idee des Jahrhunderts: Die nächste Evolutionsstufe beim Sandwich-Maker
07. Bee Simulator – Die Welt aus Sicht einer Biene
08. Wie das Peace-Symbol entstanden ist
09. Line macht Nudelsalat mit Spinat, Tomaten und Parmesan-Knoblauch-Soße
10. Ein Luxus-Wohnmobil mit eingebauter Garage für den Sportflitzer

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Kommentare

  1. Wünsche Euch einen schönen Urlaub. Bis bald!

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)