Martin
Der Kundendienst und die spontane Bewerbung über Facebook | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Der Kundendienst und die spontane Bewerbung über Facebook

Den Kundendienst hatte ich schon mal hier kurz vorgestellt – ein herrlicher Schelm, der sein Schabernack auf Facebook treibt und die Leute dank allgemeiner Namensgebung in den Wahnsinn treibt. Es spricht natürlich für sich, dass es immer wieder Leute gibt, die auf die Nummer reinfallen, aber wie so oft gilt: wenn man selbst nicht betroffen ist, ist es eigentlich ganz witzig. Zumal es die meisten nun mal auch verdient haben.

Ein weiteres Highlight ist der Moritz, der sich wohl dachte: Mensch, Social Media – das macht das Leben leicht. Da muss ich nicht mal mehr googlen oder großartig recherchieren – wenn ich mich bewerben will, frag ich einfach mal auf der Facebook-Fanpage nach. Denn warum soll ich mich anstrengen, wenn mein zukünftiger Arbeitgeber doch am besten weiß, wie man sich bewirbt?

Während die eine Hälfte der Personaler spontan zu Weinen anfängt ob so viel Dilettantismus, horcht die andere Hälfte auf – Hands-On-Mentalität par excellence gepaart mit ausgeprägter Delegationsfähigkeit. Der nächste CEO ist quasi schon gefunden.

Aber wer bei der Boston Consulting Group anfangen will, der muss liefern – und genau hier kommt der Kundendienst mit seinem spontanen Bewerbungsverfahren via Facebook ins Spiel:

Übrigens: Moritz muss auch mal dringend zum Augenarzt – Der Bewerbungslink prangt auf der Homepage der Boston Consulting Group direkt oben in der rechten Ecke …

[via]

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  1. Michael Foltanek hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Robin Höllerich hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  4. Jan Schwerger hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  5. Line hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.