Martin
Die Apple-Webseite in den letzten 20 Jahren | Was is hier eigentlich los?
Home > Gadgets & Technik > Nerd-Kram > Die Apple-Webseite in den letzten 20 Jahren

Die Apple-Webseite in den letzten 20 Jahren

Die Apple-Webseite in den letzten 20 Jahren | Nerd-Kram | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Lieblings- und Hass-Thema zugleich: Webseitendesign. Mir macht es eigentlich immer wieder Spaß, hier an der Seite rumzuschrauben oder auch einfach mal ein komplett neues Design still und heimlich aufzusetzen. auszutesten und dann für den Live-Betrieb vorzubereiten. Mittlerweile kann man ja dann doch HTML, CSS und auch ein bisschen PHP einigermaßen gut, lernt aber gleichzeitig immer wieder neue Sachen. Aktuell bin ich gerade auf dem Flexboxen-Trip. Die sind nämlich übermäßig geil und viel besser als das olle float, dass man normalerweise einsetzen würde. Doof nur, dass so mancher Browser damit noch nicht klar kommt, was – soweit meine Beobachtungen – aber vermehrt an den Browsern liegt, als an den Flexboxen.

Was mich hingegen seit längerem ärgert: ich hab von den zahlreichen (teils mittlerweile sehr gruseligen) Design dieser Seite keine Screenshots gemacht. Und da ich den Anfang verpasst hab, muss jetzt auch nicht mehr damit anfangen, aber so bleibt mir eben auch verwehrt, mal einen Rückblick auf meine Ergüsse der vergangenen 7 Jahre zu werfen.

Besser hat es da gemacht bzw. der kreative Kopf hinter dem Youtube-Kanal waxonaxon, der sich die letzten 20 Jahre von .com vorgenommen und einem Video zusammengefasst hat. Spannend zu sehen, wie hässlich die Webseiten früher aussehen und vor allem, wie lange an einem Design festgehalten hat, bis hin zum jetzigen Layout:

Schöne, kleine, digitale Zeitreise.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.