New Deadline - Runaway - Was is hier eigentlich los

New Deadline – Runaway

New Deadline – Runaway Musik

New Deadline - Runaway | Musik | Was is hier eigentlich los?

Gegründet 2006 im finnischen Lahti waren New Deadline zu Beginn ihrer Karriere zunächst stark geprägt von den Emo-Bands der frühen 2000er. Heute lässt sich die Band von einer weitaus größeren Spanne an Stilen und Bands inspirieren, wie z.B. Biffy Clyro, The Xcerts, Creeper, Black Foxxes, Lower Than Atlantis oder Rise Against. In den vergangenen Jahren tourten New Deadline mit Funeral For a Friend in Deutschland, supporteten Bands wie Rise Against, All Time Low und Taking Back Sunday, sie spielten im Zuge ihres 2015er Albums Remember auf Boysetsfires Family First Festival und ernteten ebenfalls Aufsehen mit Showcases auf dem 2016er Reeperbahn Festival.

In Zeiten, in der alternative Musik geprägt ist von Sarkasmus und einem düsteren Weltbild, hat sich die Melodic-Punk-Rock-Band New Deadline für eine andere Herangehensweise entschieden: “Mit To Hope möchten wir unsere Gläser auf die Hoffnung erheben. Es gibt viele Sorgen und Unsicherheit in der Welt, deswegen möchten wir die Leute zu Hoffnung und einer positiven Einstellung inspirieren”, beschreibt Sänger Jona Aaltio die Idee hinter dem neuen Album.

Runaway ist die erste Single aus dem kürzlich erschienen Album To Hope:

New Deadline - Runaway | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

10 Kommentare

Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Alina Timm hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  2. Birgit Leschinski hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  3. Sali Leinad hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  4. Max Weigel hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  5. Eemeli Rimpiläinen hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.
  6. Birgit Murphy hat dieser Beitrag auf facebook.com geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"