sternTV hat Attila Hildmann in der Türkei gefunden - Was is hier eigentlich los

sternTV hat Attila Hildmann in der Türkei gefunden

sternTV hat Attila Hildmann in der Türkei gefunden | WTF | Was is hier eigentlich los?

Kennt noch jemand Attila Hildmann? Ist ein bisschen ruhiger geworden um den Kollegen, nachdem scheinbar zahlreiche Vorhersagen von seinem Telegramm-Account dann wohl doch nicht zutreffend waren. Überhaupt muss man sich ja wundern, dass die Reptiloiden sich noch immer nicht offenbart und das Ruder der BRD GmbH an sich gerissen haben.

Kann natürlich aber auch daran liegen, dass zuletzt dann doch recht direkt gegen seine Accounts und Webseiten vorgegangen wird und die Exekutive der Merkel-Diktatur etwas härter durchgreifen wollte, sodass am Ende nur die Flucht in die Türkei blieb.

Überhaupt hat sich bei einigen Kanälen dann auch heraus gestellt, dass vor allem Geld eine große Rolle spielte und die Unterstützung „der Sache“ oft besser mit „Unterstützung des Bankkontos des s“ übersetzt werden sollte. Um nicht zu sagen, dass ganz vielleicht sogar diejenigen, die mit dem Finger auf andere gezeigt und sie als treudoofe Schafe bezeichnet haben, womöglich selbst die treudoofen Schafe waren.

Auf der anderen Seite: Wir sind da ja auch mehr oder weniger abhängig von den Medien und was die so berichten, und da sind die ganzen hirnverbrannten irgendwann einfach nicht mehr interessant. Was letztendlich gar nicht mal so ungefährlich ist, denn erst vor ein paar Tagen hab ich gelesen, dass zwischen Februar 2020 und August 2022 mehr als 194.000 Anfragen an den Verfassungsschutz in Baden-Württemberg gerichtet wurden, wovon 460-mal die Waffenerlaubnis an Reichsbürger, Nazis und andere Idioten verweigert wurden. Im Verhältnis sehr gering, zeigt aber auch, dass hier sehr viele Bekloppte mit gefährlichem Kram ausgestattet zu seien scheinen.

Jedenfalls hat sternTV nun in der Türkei gefunden und zeigt im nachfolgenden Video, wie sie das geschafft haben, nicht ohne dass das auch ein bisschen überinszeniert, am Ende aber von sowas wie Erfolg gekrönt ist. Und es zeigt auch, dass Hildmann noch genauso bescheuert schwurbelt, wie er das zuletzt schon getan hat:

sternTV hat Attila Hildmann in der Türkei gefunden | WTF | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ärgerlich: Trotz Auffinden und dem vorhandenen internationalen Haftbefehl heißt das noch lange nicht, dass der Depp auch tatsächlich im Gefängnis landet. Leider.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

7 Kommentare

Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Wutzelschnitzler hat diesen Beitrag auf mastodon.wihel.de geliked.
  2. Wutzelschnitzler hat diesen Beitrag auf mastodon.wihel.de geteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"