Martin
Wahrheit im Jahr 2016 | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wahrheit im Jahr 2016

Im Grunde sollte es mit der Wahrheit ziemlich einfach sein: es gibt Wahrheit und es gibt Unwahrheit. In sehr kleinen Welten spricht man hier auch vom klassischen Schwarz-Weiß-Denken. Böse Menschen sind böse, gute Menschen sind gut – einfache Sache eben. Aber mittlerweile haben wir die AfD, einen Donald Trump und leben sowieso im postfaktischen Zeitalter (was für eine saudämliche Formulierung) – das macht das Leben insgesamt nicht einfacher und auch die Wahrheit bleibt davon nicht verschont. Denn wie es „postfaktisch“ schon sagt: wir lassen die Fakten einfach mal beiseite.

Im Endergebnis haben wir dann nun also das Problem: es existiert nicht mehr eine Wahrheit, auch nicht mehrere – einfach jeder kann seine eigene Wahrheit haben. Dass das nicht nur in den wenigsten Fällen zielführend ist, kann sich auch jeder denken, aber immerhin werden Infografiken zu dem Thema wesentlich einfacher:

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.