Martin
Wie der Used-Look auf deine Jeans kommt | Was is hier eigentlich los | Unterhaltung, Kultur, LifeStyle & ein wenig WTF

Wie der Used-Look auf deine Jeans kommt

Wie der Used-Look auf deine Jeans kommt | Awesome | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Dieser Used-Look, der mittlerweile auch schon ein sehr alter Hut ist, hat definitiv Potential dafür, den nächsten Weltkrieg ausbrechen zu lassen. Was meine Eltern schon nicht kapiert haben, stößt bei mir mittlerweile auch immer mehr auf Unverständnis, nämlich dann, wenn sich nur wegen diesem Look die Preise noch mal um ein quadrillionfaches nach oben katapultieren. Da muss ich dann meinen Eltern auch Recht geben: wozu für etwas bezahlen, was nach einiger Zeit von allein kommt?

Außerdem sehen manche Used-Looks nicht nur unfassbar unecht aus, sondern auch regelrecht scheiße. Wer da nun glaubte, dass die vollkommen unterbezahlten Arbeiter einfach einen miesen Job gemacht haben, irrt gleich doppelt: Arbeiter haben damit gar nichts mehr zu tun und womöglich ist es auch noch Absicht. Auf jeden Fall wird das heutzutage so gemacht:

Introducing the world's fasted, highest quality denim abrasion laser system in the garment finishing industry. In partnership with Revolaze LLC, the LaserSharp® DenimHD Abrasion System creates authentic fade patterns, as well as detailed patterned effects, on denim surfaces at up to 50dpi+. With 2500W of power, the DenimHD system is perfectly engineered for large-scale production in any industrial environment. Unlike traditional denim processing techniques, our lasers are chemical free, safer for workers and environmentally more sustainable.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Sarah Stocks hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Line hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.

  4. Martin hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.