360° – Das war meine Woche – KW 39 / 2016

Wuhu, endlich ist auch in einer meiner Wochen mal etwas losgewesen. Abgesehen davon, dass ich wieder viel gearbeitet habe und abends nicht viel Zeit für irgendwas hatte. Mein Tag bestand praktisch aus aufstehen, essen, arbeiten, essen, arbeiten, essen, schlafen, usw. Trotzdem hab ich mich am Montagabend mal wieder in die Küche gestellt und gekocht. Es gab Pasta (wer hätte es vermuten können) mit Birnen-Gorgonzola- Soße. Was sehr lecker, leider aber zu dunkel, um Fotos für den Blog zu machen. Also werd ich das Gericht wohl noch einmal mitten am Tag nachkochen und dann auch direkt fotografieren. Schließlich wäre es ein schönes Gericht für den Herbst.

360° – Das war meine Woche – KW 39 / 2016

Aber darum sollte es hier gar nicht geben, auch wenn es ein kleines Wochenhighlight war. In letzter Zeit komme ich unter der Woche nämlich so gut wie gar nicht mehr zum Kochen. Ein größeres Highlight war die Unruly meets Blogger Party am Donnerstagabend. Die Agentur hat Blogger zu sich ins Büro eingeladen, damit sich alle mal kennenlernen und in entspannter Atmosphäre quatschen können. Für Snacks und Getränke war gesorgt und das Highlight des Abends war wohl der Auftritt der Band Pool, die wir hier auch schon mal auf dem Blog hatten. Coole Jungs, die extrem gute Musik machen. Zum Schluss gab es sogar noch eine sehr leckere Torte, was insbesondere mich natürlich sehr begeisterte. Insgesamt war es ein gelungener Abend, super organisiert war und mit vielen guten Gesprächen. Danke noch mal an Unruly für die Einladung, wir haben uns sehr gefreut!

Zum Glück hatte ich am Freitag frei, denn der Abend ging doch ein bisschen länger. Außerdem wollten wir über das lange Wochenende ein paar Tage zu den Schwiegereltern nach Leipzig fahren. Allerdings zog sich die Fahrt am Freitag wie Kaugummi, weil wir ständig im Stau standen. So verbrachten wir beinahe den gesamten Tag auf der Autobahn. Zum Glück hatte ich mich vorher mit reichlich Lesestoff in Form von Zeitschriften eingedeckt. Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber ich lese Zeitschriften einfach nur auf langen Autofahrten oder am Strand. Ausgenommen sind Koch- und Backzeitschriften, die lese ich auch sonst viel. Aber Zeitschriften wie die Couch, Glamour oder Fitness-Magazine, lese ich eigentlich höchstens drei mal im Jahr auf der Fahrt nach Leipzig oder auf Föhr am Strand.

360° – Das war meine Woche – KW 39 / 2016

Die Mädels unter euch wissen aber wahrscheinlich, dass die Glamour Shopping Week wieder ansteht. Bislang hab ich die Shopping Week selten mitgemacht, aber in diesem Jahr hatte ich einige Sachen auf meinem Wunschzettel, die ich schon länger haben wollte und da boten sich die Gutscheine natürlich hervorragend an. In Leipzig waren wir deswegen ein bisschen shoppen, aber am liebsten bestell ich meine Sachen im Internet. Da kann man ganz gemütlich zuhause anprobieren und vor allem sind die Kleidungsstücke in der eigenen Größe öfter verfügbar. Und ein letztes kleines Highlight war der entspannte Abend nach dem Shoppen mit Badewanne, Gesichtsmaske und Nägel lackieren. Man nimmt sich oft viel zu wenig Zeit für sich selbst.

360° – Das war meine Woche – KW 39 / 2016

360° – Das war meine Woche – KW 39 / 2016

Heute haben wir dann noch einen langen Spaziergang am Cospudener See gemacht, bei dem auch einige der Fotos hier entstanden sind. Wir hatten Glück mit dem Wetter, weil es total sonnig war. Allerdings auch sehr windig, aber dann fühlt sich sogar ein See ein bisschen wie Meer an. Wieder Zuhause gab es dann leckere Waffeln und ausgiebiges Lümmeln auf der Couch. Eine herrliche Wochenend-Beschäftigung.

So viel zu meiner Woche, in der tatsächlich zur Abwechslung mal richtig was los war. Bei wihel.de war die Woche mindestens genauso spannend. Die Highlights lest ihr hier:

01. Nur in Deutschland möglich: eine Brücke ohne Boden
02. Ein Hund mit der richtigen Botschaft für Montag
03. Ab Oktober: Die neue Serie World of Wolfram
04. Nicht mehr ganz so niedliche Cartoon-Figuren von Dennis Carlsson
05. Collecting the World: Inside the Smithsonian
06. Sicherheitshinweis für Lichtschwerter: Lightsaber Safety 101
07. Erinnerung an rassistische Hetze – 25 Jahre Hoyerswerda
08. Ein Best-of überflüssiger Hinweise
09. Bei der BVG ist (fast) alles Absicht!
10. Ein kleiner Mathe-Trick

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich