Martin
Der suizid-gefährdete Hase von Andy Riley | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Der suizid-gefährdete Hase von Andy Riley

© Andy Riley

Ich weiß, über das ganze Thema rund um Suizid und Co. macht man eigentlich keine Witze – dafür ist das Thema viel zu ernst und nach wie vor viel zu unterschätzt. Mein Mitleid hält sich dennoch stark in Grenzen, allein schon wegen den egoistischen Aspekten. Und naja, wenn man sich mal ein paar Cartoons mit Lemmingen anschaut, dann ist das eben doch recht lustig.

Ähnlich verhält es sich auch mit Andy Riley, britischer Illustrator und Drehbuchautor. Letzteres hat ihm sogar für Veep einen Emmy eingebracht. Hier soll es aber nicht darum gehen, sondern um seinen kleinen Hasen, der in wirklich niedlichen Illustrationen eigentlich gar nicht so niedlich ist – versucht er doch auf teils absurde Weise das zeitliche zu segnen.

Wenn man nun bedenkt, dass Riley auch als Kinderbuchautor sein Geld verdient … naja, manche Sachen kann man gar nicht früh genug lernen:

© Andy Riley
© Andy Riley
© Andy Riley
© Andy Riley

Wer mehr will, schaut am besten direkt auf seiner Seite vorbei oder kauft sich gleich eines seiner 4 Bücher zum kleinen Hasen. Oder alle 4.

[via]

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. WIHEL (@wihelde)

  1. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Maria Heinicke hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Michael Foltanek hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  4. Nadine Prinz hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  5. MKey Michael Kliems hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  6. Sascha Engelmann hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  7. Mark Hähnel hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  8. Line hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.

  9. Line hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.

  10. Martin hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.

  11. Line hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.