Line
360° – Das war meine Woche – KW 13 / 2017 | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

360° – Das war meine Woche – KW 13 / 2017

Der Blick von unserer Dachterrasse bei der Arbeit. Endlich können wir unsere Mittagspause wieder hier verbringen.

Ehrlich gesagt vergeht mir die Zeit im Moment viel zu schnell. Kaum hab ich die letzte Wochenzusammenfassung gespeichert und veröffentlicht, muss ich praktisch schon die nächste schreiben. Und dazwischen sollen angeblich zwei Wochen vergangen sein. Das kann ja irgendwie nicht sein. Wie dem auch sei, ich berichte natürlich trotz in Lichtgeschwindigkeit vergehender Tage von meiner letzten Woche.

Highlights der vergangenen Woche

Die letzte Woche begann wie jede Arbeitswoche mit vielen E-Mails und anderen Aufgaben, die bearbeitet werden wollten, also relativ unspektakulär. Während ich das hier schreibe, frage ich mich, ob jemals eine Woche auch spannend und aufregend beginnen kann und komme zu dem Schluss, das dies wohl nur im Urlaub der Fall sein kann. Oder wenn mal eben etwas Spektakuläres passiert. Aber an einem Montagmorgen hat wohl weder das Schicksal noch ich Lust darauf, etwas Großartiges zu erleben.

Naja, zurück zu den Ereignissen der letzten Woche. Am Dienstag stand wie alle drei Wochen bei der Arbeit unser Teamlunch an. Dabei wird jedes Mal ein anderes Restaurant gewählt, welches im besten Fall den meisten von uns unbekannt und natürlich lecker ist. In der letzten Woche verschlug es uns zu Hatari the Corner am neuen Pferdemarkt. Dort gibt es hauptsächlich „Stacks“ (belegte Brote in cool) und Bowls (Resteessen in cool). Außerdem kann man mit Glück auch Burger und Galettes dort essen, wenn es auf der Wochenkarte steht.

Carlifornia Bowl im Hatari The Corner

Ich hab mich allerdings für die California Bowl, mit rotem Wildreis, Rosmarinkartoffeln, Erdnusssoße, gebratenen Pilzen, Blattspinat, Guacamole, Salat und anderen Leckereien, entschieden. Für 8,80€ zwar nicht das günstigste Mittagessen, aber dafür ziemlich lecker. Ich würde die Bowl tatsächlich auch genau so wieder bestellen oder Zuhause nachmachen. Das wollte ich eh schon seit Längerem mal ausprobieren. Aber da eine Bowl aus so vielen unterschiedlichen Dingen besteht, ist es irgendwie aufwändig und zeitintensiv, sie zuzubereiten, weswegen ich es bislang auch noch nicht umgesetzt habe.

Dienstag war ich dann mit ein paar Kollegen mal wieder im Bona Me und hab natürlich mein Lieblingsgericht von dort gewählt: Den Salat mit Teigtaschen, welche mit Feta gefüllt sind, und Granatapfeldressing. Das war selbstverständlich auch ein Highlight. Ein wenig auffällig ist es allerdings schon, dass meistens Essen mein Wochenhighlight ist. Aber es ist nun mal so, dass Essen nicht nur eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, sondern auch eines meiner Lieblingsthemen ist. Meine Gedanken haben in mindestens 80% der Zeit irgendwas mit Essen zu tun.

Ein weiteres Highlight war in dieser Woche das Wetter hier in Hamburg. Es hat nur an einem Tag geregnet, sonst war es immer sonnig und vor allem warm. Am Freitag hatte ich dann wieder einen Urlaubstag, der letzte, den ich aus 2016 noch vor Ende März nehmen musste. Hier in Hamburg hatten wir am Freitag 22°C und in der Sonne war es sogar noch deutlich wärmer. Abends war ich dann zusammen mit meiner Oma im Theater. Wir haben uns ein plattdeutsches Stück angesehen, in dem mein Kollege die Hauptrolle gespielt hat.

Blick von unserer Dachterrasse – Part 2. Man kann sogar das Rathaus im Hintergrund sehen.

Das Wochenende wurde dann dazu genutzt, viel zu backen und zu kochen. Die nächsten Wochenenden sind bis Ende Mai relativ ausgebucht und wir sind viel unterwegs. Und damit hier auf wihel.de jeden Montag ein Rezept zu finden ist, muss man eben gut vorbereitet sein. Trotz Gebacke und Gekoche wurde natürlich das gute Wetter weiterhin genossen. Wer weiß, wie lange das in Hamburg noch anhält. Ich hoffe natürlich, dass es noch ganz lange so gut bleibt und da es jetzt langsam aber sicher auch dem Sommer entgegen geht, ist die Wahrscheinlichkeit wohl auch relativ hoch.

Die Highlights der nächsten Woche

Unter der Woche ist nicht allzu viel geplant. Ich muss – ach du Schreck – tatsächlich jeden Tag arbeiten. Ein Highlight dürfte aber die Tatsache sein, dass vom 01. April bis zum 08. April Glamour Shopping Week ist. Und das wiederum bedeutet: Rabatte bei Aboutyou, Edited, Asos, Görtz und vielen anderen Marken. Vermutlich werde ich die Abende der kommende Woche neben Serien wie Suits oder Modern Family damit verbringen online einzukaufen. Am kommenden Samstag geht es dann für uns nach Berlin zur Subway Streetfood Experience und wir hoffen auf gutes Wetter und jede Menge gutes Essen, wobei wir wieder beim Thema vom Anfang wären. Hach ja, ich freu mich schon darauf!

Die Highlights von wihel.de

Hier auf wihel.de war in der letzten Woche natürlich auch einiges los. Damit die Woche auch bei dir ruhig ausklingt, hier die Highlights:

01. Die „schlimmsten“ Aprilscherze
02. Büro-Wahrheiten
03. Die Ostergeschichte von Netto erzählt – Darum bringt der Osterhase die Eier
04. Life Hacks aus dem 19. Jahrhundert
05. Win-Compilation im März 2017
06. Die Geschichte vom Typen und seinem Tor
07. Der suizid-gefährdete Hase von Andy Riley
08. Trailer: Justice League
09. Kartentricks und wie sie funktionieren – präsentiert von Oscar Owen
10. Line backt Vollkorn-Galettes mit Rosenkohl und Feta

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  1. Martin Behrendt hat diesen Artikel auf facebook.com geteilt.

  2. Martin Behrendt hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Oliver Bender hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.