Martin Mastodon
Ein Lehrvideo für britische Soldaten, um „sicher“ durch die DDR zu kommen | Was is hier eigentlich los Ein Lehrvideo für britische Soldaten, um „sicher“ durch die DDR zu kommen | Was is hier eigentlich los

Ein Lehrvideo für britische Soldaten, um „sicher“ durch die DDR zu kommen

Ein Lehrvideo für britische Soldaten, um „sicher“ durch die DDR zu kommen | Zeitgeschichte | Was is hier eigentlich los?

Ich hab ja immer mal wieder Videos, die irgendwas mit der zu tun haben. Seien es nun Amateuraufnahmen aus einer Sammlung, bei der niemand so genau weiß, was das eigentlich soll oder Dokumentationen zum Beispiel über den Leipziger Hauptbahnhof oder auch nur den Alltag in der DDR. Ja, selbst eine 45-minütige Fahrt oder auch den Beweis, dass das Elektroauto schon damals als Idee und Prototyp existierte, hatte ich mal verbloggt – man könnte fast meinen, dass ich ein Fan wäre.

Dem ist aber nicht so, zumindest nicht offensichtlich und in der Form, dass ich das zugeben wollen würde. Vielleicht ist es einfach nur die Faszination, dass ich auch noch ein bisschen miterlebt hab, das Land aber schlichtweg nicht mehr existiert. Wenn man so will, kann ich sogar behaupten, dass es mein Geburtsland nicht mehr gibt – so ein bisschen wie in Terminal mit Tom Hanks, nur dass ich zum Glück nicht auf einem Flughafen festhänge. Wobei, so schlecht ging es ihm da ja auch nicht.

Vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass die der deutlich sympathischere Part ist, den es in der jüngeren Geschichte Deutschlands gibt. Davor kamen ja nur Hitler und Krieg und alles davor … machen wir uns nichts vor, das interessiert letztendlich die Wenigsten. Dabei ist auch klar, dass die am Ende des Tages ebenfalls eine Diktatur war und nicht grundlos gescheitert ist.

Wie dem auch sei, nachfolgend ein weiteres Video für die Sammlung – dieses Mal eine Art Leitfaden für britische Soldaten, um sicher durch das Fledermausland zu kommen, wenn es darum geht, von nach Helmstedt bzw. umgekehrt zu gelangen.

The RMP video that was shown to “first time travellers” along the Corridor……from Helmstedt to West .

Ein Lehrvideo für britische Soldaten, um „sicher“ durch die DDR zu kommen | Zeitgeschichte | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvUVMxeHZ0TFY4WHc/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Schien auch nicht alles so einfach zu sein, damals™

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!