Martin
Martin Sonneborn über seine Karriere & Europa | Was is hier eigentlich los

Martin Sonneborn über seine Karriere & Europa

Martin Sonneborn über seine Karriere & Europa | Menschen | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wenn mich nicht alles täuscht, stehen demnächst wieder Wahlen an, was in Anbetracht des ganzen Artikel 13-Debakels ja beinahe schon ironisch ist. Wobei man auch locker behaupten kann, dass das gesamte Handeln der aktuellen Regierung nur noch mit Ironie zu erklären ist – zumindest fällt mir nicht ein Punkt ein, der bisher umgesetzt wurde und in irgendeiner Form das Leben der breiten Wählerschaft verbessert hat.

Aber spätestens nach dem Desaster um Uploadfilter und Co. und dem direkten und ungeschönten Bruch des Koalitionsvertrages ist auch die SPD für mich unwählbar geworden (die CDU war es schon immer und der Rest war bisher nie der Rede wert). Die Erkenntnis ist recht erfrischend und eigentlich schön – ist ja immer gut, wenn man Entscheidungen guten Gewissens getroffen hat bzw. treffen kann.

Das Problem ist: mir gehen die Optionen aus. CDU raus, SPD raus, FDP find ich lächerlich, die Linke kann man nicht ernst nehmen und die Grünen wirken gerade am vernünftigsten, aber wer weiß, wann die wieder ihren Rappel bekommen? Und alles andere ist grundsätzlich zu klein, als dass es was ausrichten könnte (hier fehlt bewusst die Erwähnung der AfD – Nazis sind grundsätzlich raus).

Aber vielleicht sind es gerade die Kleinen, die mehr Aufmerksamkeit brauchen, so unwählbar sie zum Teil auch erscheinen mögen – schließlich ist es ja auch recht absurd, dass ausgerechnet die Partei DIE PARTEI – eigentlich eine Satirenummer – noch am vernünftigsten zu agieren scheint, was nicht selten auch direkt mit zusammenhängt.

Und genau der hat sich mit Jung&Naiv getroffen und über eine Stunde lang gequatscht – eine Stunde, die man ruhig mal investieren kann:

Der PARTEI-Vorsitzende kehrt zurück, weil er ein Buch geschrieben hat und es promoten will. Da sagen wir nicht Nein und sprechen stattdessen mit erstmal über seinen langen Weg in die Spitzenpolitik: Wie ist aufgewachsen? War er schon als Kind und Jugendlicher satirisch unterwegs? Warum hat er gerade so das Abi geschafft? Wieso ist er zur Bundeswehr gegangen? Warum hat er eine Ausbildung gemacht? Und weshalb hat er nur 15 Semester studiert?

Tilo spricht mit dem Europaabgeordneten über politische Parteien: Warum wollte Martin alles mal ausprobieren? Wie kam es zur PARTEI-Gründung? Wann hat er angefangen sich erstmals für Europa zu interessieren?

Es geht um Martins Lehren aus fünf Jahren Europaparlament: Wieso ist es für alle EuropäerInnen sinnvoll Martin als Abgeordneten zu haben? Was sollte sich konkret in der EU ändern? Was kann so bleiben? Ist eine EU-Revolution tatsächlich an der Wahlurne möglich, wenn einfach andere Parteien gewählt werden würden? Und wie geht's jetzt mit Elmar "Brocken" weiter?

Noch kurz zurück zur Wahl: so schwierig auch die Entscheidung für eine Partei sein mag – gar nicht wählen gehen wäre noch schlimmer. Nicht, weil man dann doof ist, sein Wahlrecht – für das andere gekämpft haben – wegwirft oder die Demokratie nicht zu schätzen weiß. Sondern weil es den Nazis und allen anderen Hinterwäldlern in die Karten spielt.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Martin Sonneborn über seine Karriere & Europa https://t.co/9wSiNySk01 https://t.co/mjQvr1qkVR

  2. Blogbox-Journalismus (@BBJournalismus)

    Martin Sonneborn über seine Karriere & Europa via wihelde https://t.co/VPloyzpEaP

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!