Martin
UrbanX - Macht aus jedem Fahrrad ein E-Bike | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

UrbanX – Macht aus jedem Fahrrad ein E-Bike

Spätestens seit unserem Besuch in Cloppenburg weiß ich ein E-Bike sehr zu schätzen – technische Unterstützung beim Radeln kann wirklich Gold wert sein, gerade wenn es windiger ist, bergauf geht oder man einfach Bock auf eine entspanntere Fahrt hat.

Das Problem: so ein E-Bike von Qualität kostet echt eine kleine Stange Geld. Normale Fahrräder bekommt man fast schon hinterher geschmissen, aber so ein richtiges E-Bike kostet nun mal eben vierstellig. Günstiger wird es da mit dem UrbanX, dass bis vor kurzem noch auf Kickstarter Geld eingesammelt hat.

Dabei handelt es sich nicht um ein komplettes Fahrrad, sondern viel mehr nur um einen Reifen – der aber mit eben jener angesprochenen technischen Unterstützung daherkommt. Was letztendlich bedeutet: mit dem UrbanX kann man aus jedem Fahrrad ein E-Bike machen. Einfach Reifen dran und los gehts.

In Sachen Geschwindigkeit kommt man damit auf stramme 32km/h und schafft eine Strecke von gut 48 Kilometern:

Macht natürlich das Fahrrad ein gutes Stück schwerer – gute 6 Kilogramm kommen dazu. Dürfte am Ende aber keinen Unterschied machen, schließlich muss man die nicht allein in Gang bringen. Preislich geht es um die 300$ los, was ein gutes Stück unter dem Preis ist, den man für ein komplettes E-Bike hinblättern muss, was das UrbanX zu eine ernsthaften Alternative machen dürfte.

Weitere Infos gibt es natürlich bei Kickstarter.

[via]

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)