Das Spannendste aus KW30 / 2015

Das Spannendste aus KW30 / 2015

Schon wieder Sonntag und was ihr hoffentlich bis zu diesem Moment nicht wirklich bemerkt habt: es ist die erste Urlaubswoche. Denn auch wenn ich wirklich gern auf Arbeit gehe – ein bisschen Entspannung muss selbst im Hause wihel mal Einzug halten. Und so sind wir mit einer kleinen Unterbrechung seit letzten Sonntag auf Föhr und genießen die Ruhe, den schlechten Handyempfang, das ständige Kommen und Gehen des Meeres und ein Eis nach dem anderen. Wettertechnisch hatten wir verdammtes Glück, denn die einzigen Tage, die man wirklich in die Tonne treten konnte, waren die, als wir sowieso nicht wirklich raus konnten – da kann der Wetterbericht sonst was erzählen. Denn der taugt auf der Insel zumindest langfristig gesehen gar nichts.

Blogtechnisch sollte sich ein großer Unterschied bemerkbar gemacht haben, außer vielleicht, dass Line deutlich öfter zu Wort kam. Entsprechend sind die Highlights auch für mich eine kleine Überraschung – während ich also fix Brötchen holen geh, könnt ihr schon mal einen Blick riskieren:v

01. Catlateral Damage – Ein First-Person-Katzensimulator
02. Ein Kartentrick auf Musik basierend von Justin Flom
03. Line sagt was zu: Instagram und die Bloggerwelt im Gesundheitswahn
04. Eine Tattoomaschine für zu Hause
05. Was sind eigentlich Kalorien
06. Line sagt was zu: Superfoods – Gewiefte Marketingstrategie oder doch der Gesundheitskick
07. Adele Renault und ihre Tauben
08. Nazi-Deppen rappen
09. Line sagt was zu: Infused Water
10. Ehrlicher Trailer: Batman Arkham Knight

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich