Martin
Ein Messer in 12 Minuten hergestellt | Was is hier eigentlich los?
Home > Gadgets & Technik > Gadgets > Ein Messer in 12 Minuten hergestellt

Ein Messer in 12 Minuten hergestellt

Ein Messer in 12 Minuten hergestellt | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Eigentlich wissen wir ja schon, wie man so ein handelsübliches Messer – natürlich ein wenig hochwertiger, zumindest vom Optischen her – herstellt, hatten wir doch bereits Anfang Dezember ein Video, in dem ein Messer noch inklusive Schmiedekunst produziert wurde. Natürlich noch ansprechend visualisiert und entsprechend auch eine gewisse Stimmung erzeugend.

Das schafft dieses Video nicht ganz, aber wenigstens sieht man hier noch besser, wie eines der wichtigsten Werkzeuge der Menschheit hergestellt wird – recht nüchtern, dafür gut strukturiert und auf seine Art dann auch schon wieder entspannend.

A customer approached me quite a while ago with a bit of an unusual request, he wanted a knife made to take with him to Antarctica!

This customer is a former Marine, currently works as an EMS Lieutenant, and will shortly be headed to Antarctica to work as a Communications Tech for the research base down there. He wanted a super tough knife to take with him, and requested that I make him a 5″ Resolute to fill that need.

It was a lot of fun working through the process of making the knife for him!

Klingt nach Arschloch, aber ich schau anderen gern bei ihrer Arbeit zu. Das mit den 12 Minuten stimmt übrigens leider doch nicht, es waren ehrlicherweise 14 – 16 Stunden.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.