Line
Es ist Frühstückszeit: Heute gibt es Bärlauch-Quiche mit jeder Menge Käse
Home > LifeStyle > Line kocht > Line macht Bärlauch Quiche

Line macht Bärlauch Quiche

Line macht Bärlauch Quiche | Line kocht | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Was hatten wir für ein traumhaftes Wetter in Hamburg in der letzten Woche. Temperaturen über 20°C, strahlend blauer Himmel und jede Mittagspause im Freien genossen – für April doch relativ ungewöhnlich. Und mit dem besseren Wetter fällt es zumindest mir auch wieder leichter, morgens aus dem Bett zu kommen. Mit dem richtigen Frühstück wird es allerdings noch einfacher.

Neben Kaffee, Schoko-Brioche und French Toast gibt es nämlich noch so einige andere Dinge, die zu einem perfekten Frühstück gehören. Wie zum Beispiel diese Bärlauch-Quiche. Bärlauch gehört genau wie grüner Spargel für mich unweigerlich zum Frühling und ist etwas, worauf ich mich tatsächlich das ganze Jahr freue. Da er geschmacklich sehr an Knoblauch (nur irgendwie frischer) erinnert, ist Bärlauch eben genau mein Ding.

Die Quiche lässt sich super vorbereiten und schmeckt am zweiten Tag sogar noch besser, da sie erst dann so richtig durchgezogen ist. Der Teig ist super schnell zusammen geknetet und auch die Füllung ist im Handumdrehen fertig. Dann muss die Quiche nur noch für etwa 40 Minuten in den Ofen und fertig ist das perfekte Sonntagsfrühstück.

Leckere Bärlauch-Quiche mit jeder Menge Käse

Zutaten:

Für den Teig:

100 g Butter
200 g Mehl
1-2 EL Milch
Salz, Pfeffer

Für die Füllung:

1 rote Zwiebel
10-12 Blätter Bärlauch
10 g Schnittlauch
100 g Prosciutto
1 EL Butter
150 g Mozzarella
50 g Parmesan
4 Eier
100 ml Milch
50 ml Sahne
Salz, Pfeffer

Ansonsten:
Tarte-Form (etwa 24 cm Durchmesser)

Zubereitung:

  1. Die Tarte-Form einfetten. Für den Teig die kalte Butter mit Mehl und Salz zu einem krümeligen Teig verkneten. Etwas Milch hinzugeben, bis ein glatter Teig entsteht, den man gut ausrollen kann. Anschließend dann rund ausrollen und in die Form legen. Gut andrücken und dann kaltstellen.
  2. Den Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Den Schinken kleinschneiden. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und zusammen mit dem Schinken in etwas Butter in einer Pfanne anbraten. Den Basilikum und den Bärlauch fein hacken. Den Mozzarella und den Parmesan fein reiben.
  3. Die Eier zusammen mit der Milch und der Sahne verquirlen. Kräuter und 2/3 des geriebenen Käses hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer etwas würzen. Dann auf dem Tarte-Boden verteilen. Zum Schluss Zwiebel und Schinken darauf verteilen, den restlichen Käse darüberstreuen und im heißen Ofen ca. 35-45 Minuten backen.

Guten Appetit!

Line macht Bärlauch Quiche | Line kocht | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Line macht Bärlauch Quiche | Line kocht | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Natürlich kann man auch dieses Gericht wieder variieren, wie man möchte. Vegetarier nehmen einfach keinen Schinken, sondern ersetzen ihn vielleicht eine extra Portion Käse. Oder man schnippelt noch mehr Gemüse in die Füllung. Ich hab auch oft das Gefühl, dass Quiches sehr ei-lastig schmecken, aber das ist bei dieser hier zum Glück gar nicht der Fall. Vermutlich bin ich deswegen ein so großer Fan. Unser nächster Frühstücks-Besuch wird jedenfalls in den Genuss kommen.

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

  3. Line

  4. Line

Webmentions

  1. Martin Behrendt hat this Post auf facebook.com geteilt.

  2. Daniele Röthenmund hat this Post auf plus.google.com geliked.

  3. Ronja Judex hat this Post auf plus.google.com geliked.

  4. read MaryRead Literaturseite im Netz hat this Post auf plus.google.com geliked.

  5. Helen Chin hat this Post auf plus.google.com geliked.

  6. Jasmin Deverall Sterzenbach hat this Post auf facebook.com geliked.

  7. Mina S.F. hat this Post auf plus.google.com geliked.