Martin
360° – Das war meine Woche – KW 50 / 2016 | Was is hier eigentlich los?
Home > LifeStyle > Geschichten aus'm Alltag > 360° – Das war meine Woche – KW 50 / 2016

360° – Das war meine Woche – KW 50 / 2016

360° – Das war meine Woche – KW 50 / 2016 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wow, Kalenderwoche 50 klingt schon echt hart nach Jahresende und irgendwie will ich noch gar nicht wahrhaben, dass bereits nächste Woche Weihnachten ist. Diese verdammte Zeit fließt einem schneller durch die Hand als die Steuerzahlung, die ich letzte Woche leisten musste. Und das war lediglich die, die ich alle drei Monate abdrücken musste – der große Gau kommt erst noch. Meh.

Dafür war die Woche nicht ganz so hektisch wie befürchtet und meine Erkältung verflog dann auch angenehm schnell, nachdem ich letzte Woche echt gelitten hab. Männergrippe – die hat schon ganze Legenden dahingerafft. So gesehen fing die Woche schon mal ganz okay an und ich Glückspilz bekam sogar noch spontan einen Friseurtermin, obwohl beim letzten Besuch schon gemunkelt wurde, dass vor Weihnachten nichts mehr möglich ist – ich muss ja auch mal Glück haben.

360° – Das war meine Woche – KW 50 / 2016 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Fast schon unverhofft war stand dann auch noch abends ein kleines Netflix-Event auf dem Programm – es zeigt sich wieder mal, dass es nicht schaden kann, sich sämtliche Termine in den Kalender einzutragen, hätten Line und ich sonst direkt vergessen. Von daher war die Motivation für den Abend auch nicht sonderlich hoch, hat sich aber beim Betreten der Location schlagartig angehoben.

Die Jungs und Mädels von Netflix haben wirklich groß aufgefahren und Weihnachten gebührend eingeläutet. Es gab lecker Essen von den Jungs der Kitchenguerilla, lecker Kekse nach diversen Netflix-Serien kreiert und natürlich auch lecker Getränke.

360° – Das war meine Woche – KW 50 / 2016 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Dazu einen Offline-Newsletter, der fast länger ist als unsere Wohnung, ein wunderbares Wohnzimmer inklusive Netflix-Kaminfeuer und endlich mal ein Wiedersehen mit ein paar unserer liebsten Bloggerkollegen. Und außerdem: Geschenke. Ich kam mir da fast schon ein wenig erschlagen vor (bescheidene Erziehung und so – ihr wisst schon), aber das war sensationell gut, eine tolle Wohlfühlatmosphäre und dank unserer Vergesslichkeit ein überraschend toller Abend, der dann doch mehr Bock auf Weihnachten gemacht hat, als ich mir das vorgestellt hätte. Großes Kompliment an alle, die dafür gesorgt haben.

Der Dienstag war dann auch angenehm ruhig, lediglich ein eher zeitverschwendendes Telefonat war da die Besonderheit – ich hab damit schon fast gerechnet und entsprechend schnell abgehakt war es dann auch. Dafür hatte ich den Rest des Tages genug Zeit, Beiträge zu schreiben, denn am Mittwoch wollte ich aus Gründen frei haben: mein Geburtstag war unvermeidlich.

360° – Das war meine Woche – KW 50 / 2016 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Dafür aber umso schöner und das, weil gerade nichts passiert ist. Ausschlafen, lecker Frühstück, unfassbar viele Geschenke von meinem Lieblingsmädchen und lediglich das Gedankentüdelüt wollte noch geschrieben werden. Anschließend noch ein Mini-Ausflug nach Altona, damit Line gute Laune hat und den Rest des Tages: nichts müssen. Klingt wahrscheinlich total banal, aber das sind nun mal die schönsten Tage – an denen man einfach nichts machen muss. Abends dann noch lecker Essen, dass Line gekocht hat und der Tag war nahezu perfekt.

Der Donnerstag ging dann direkt mit einem Geburtstag weiter, denn die Quasi-Schwiegermutter kann sich dem Alterungsprozess auch nicht entziehen. Hier gabs dann aber Essen im Restaurant und das war auch ziemlich okay – das Restaurant allerdings recht laut. So gesehen also nett, aber nicht unbedingt ein Ausflug, der fürs Tagebuch taugen würde.

360° – Das war meine Woche – KW 50 / 2016 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Total unauffälliges Product Placement

Als besonders langer Tag sollte sich der Freitag herausstellen: Line hatte Firmenweihnachtsfeier. Und wie sich das für einen richtig guten Freund gehört, hab ich sie natürlich von dort abgeholt – allerdings am Samstag um 3 Uhr morgens. Dabei zeigte sich mal wieder, dass so ein sturmfreier Abend ganz nett ist, aber eben auch nichts Besonderes mehr. Ein bisschen PS4-Daddelei, der übliche ZDF-Krimi am Freitag, den wir immer gucken und noch ein Film hinterher (13 Hours of Benghazi – besser als gedacht).

In der neuen Woche stehen dann mal wieder ein paar Termine auf dem Programm, wobei ich mir von einem dann doch ein bisschen mehr erhoffe – drückt mal die Daumen, dass das berechtigt ist. Und natürlich Geschenke einpacken, ein paar Geschenke verschicken und die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest im Allgemeinen. Über die Feiertage gibt es noch eine kleine Neuerung, auf die ich mich jetzt schon freue (und die ich auch jetzt schon einführen könnte – aber dann hätte ich die Tage zwischen den Jahren nix zu tun und alles in Ruhe gemacht, ist ja doch irgendwie besser).

Bis dahin holen wir aber noch die letzten Tropfen Freizeit aus diesem Sonntag und schauen gemeinsam, was eure Highlights der Woche waren:

01. Der perfekte Umgang mit Abzock-SMS
02. Gewinnspiel: Braun und wihel lösen euer Weihnachtsgeschenkeproblem!!!111
03. Das ist nicht lustig … aber funny!
04. Master of Filmplakate: Grzegorz Domaradzki
05. Ein Abend mit Friedrichs Dry Gin in der Hamburger dripBAR
06. Gewinnspiel: 2×2 Tickets für Pool in Hamburg
07. Die coolsten Lebkuchenhäuser, die ihr heute sehen werdet
08. Gedanken-Tüdelüt (34): Über das Älterwerden
09. Für alle, die ein Fahrrad brauchen, aber ein Auto wollen: der PodRide von Mikael Kjellman
10. Line backt Snickerdoodle-Halbmonde mit Orangen-Cashew-Creme und klassische Zimtkekse

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL ?? (@wihelde)

  2. Blogbox-Reisen (@BBReisen)

  3. Blogbox-Essen (@BBKochen)

  4. Blogbox-Kurios (@BBKurios)