Die weltbesten Oreo-Trüffel mit weißer Schokolade
Die weltbesten Oreo-Trüffel mit weißer Schokolade

Line macht Oreo-Trüffel mit weißer Schokolade

Line macht Oreo-Trüffel mit weißer Schokolade | Line backt | Was is hier eigentlich los?

Mit dem heutigen Rezept kommt ihr mit unglaublich wenig Aufwand zu einem grandiosen Ergebnis, versprochen. Als ich diese Oreo-Trüffel gemacht habe und mit zur Arbeit brachte, waren sie innerhalb von kürzester Zeit weg und ich wurde mehrfach um das Rezept gebeten. Hier und da hab ich es schon mal weitergegeben, aber hier ist es jetzt ganz offiziell auch auf wihel.de zu finden.

Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich schon länger vorhatte, diese Oreo-Trüffel zu machen, aber sie mir immer ZU einfach waren. Ich dachte, sie seien kein Rezept wert, denn jeder von euch kann zwei oder drei Zutaten miteinander verkneten, zu Bällchen rollen und kaltstellen. Jeder. Von. Euch. Aber manchmal braucht es einen kleinen Anstoß, um die Dinge mal wirklich umzusetzen. War bei mir nicht anders, damit ich sie jetzt endlich mal ausprobiert habe.

Oreo-Trüffel mit weißer Schokolade

Zutaten:

32 Oreos
100 g
ggf. etwas Kakaopulver
200 g

Zubereitung:

  1. Die Oreos in einem Mixer zu feinen Krümeln verarbeiten. Alternativ reicht auch ein Frischhaltebeutel und ein Nudelholz, damit geht es auch. Einige Krümel beiseite stellen, um die Trüffel später damit zu garnieren. Den mit den Krümeln vermengen. Sollte die Masse zu feucht sein, kann man noch etwas Backkakao untermischen. Die Masse zu Bällchen formen und am besten für 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Dabei sollten die Balls nebeneinander auf einer glatten Oberfläche, z.B. einem Brett oder einem großen Teller, liegen und sich nicht berrühren.
  2. In der Zwischenzeit die schmelzen. Die Oreo-Trüffel darin wenden, kurz abtropfen lassen, mit den restlichen Oreo-Krümeln bestreuen und auf einer glatten Oberfläche, am besten einer Silikonmatte, aushärten lassen.

Guten Appetit!

Line macht Oreo-Trüffel mit weißer Schokolade | Line backt | Was is hier eigentlich los?

Line macht Oreo-Trüffel mit weißer Schokolade | Line backt | Was is hier eigentlich los?

Ich hab selten zu einem Rezept mit so geringem Aufwand so viele Nachfragen und positive Rückmeldungen bekommen wie bei diesem. Man kann die Oreo-Trüffel super vorbereiten, sie halten kühl gelagert bis zu einer Woche und sind deswegen hervorragend für Geburtstage und Feiern geeignet. Oder eben auch einfach als Snack zwischendurch, denn manchmal braucht es einfach die geballte Ladung Oreos.

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. Junge, das sieht wie immer sehr gut aus!

Ping & Trackbacks

Webmentions

  1. LangweileDich.net 🥱 hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!