Line Mastodon
Reis-Bowl mit cremigem Spinat und Halloumi - Was is hier eigentlich los Reis-Bowl mit cremigem Spinat und Halloumi - Was is hier eigentlich los

Line macht Reis-Bowl mit cremigem Curry-Spinat und Halloumi

Line macht Reis-Bowl mit cremigem Curry-Spinat und Halloumi | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

Unter der Woche soll es mit dem Abendessen schnell gehen und im besten Fall gleichzeitig gesund sein. Das läuft bei mir darauf hinaus, dass ich abends überwiegend Salate oder Rohkost esse, wenn ich a) keinen Ofenkäse habe oder b) nichts vom Wochenende übrig ist. Im Sommer gibt es daher an drei Tagen die Woche Wassermelonen-Feta-Salat und wenn es etwas kälter wird, auch mal Feldsalat mit diversen Toppings. Oft fehlt mir die Zeit und ehrlich gesagt auch die Motivation, um abends noch etwas zu kochen. Ab und zu kommt es vor, dass ich Reste von verschiedenen Gerichten habe, die ich dann zusammenwerfe.

Dieses Gericht ist zwar nicht so entstanden, erinnert aber stark daran. Und heutzutage (das klingt immer, als sei man schon 100 Jahre auf der Welt) gibt es sogar ein fancy Wort dafür: Bowl. Es gibt Restaurants, die machen nichts anderes außer Bowls. Da werden diverse Komponenten gemacht, immer neu kombiniert und zack, hast du wieder ein Gericht, das du für 15€ an hungrige Mittags-Pausler verkaufen kannst. Das heutige Gericht ist allerdings ganz bewusst genau so entstanden und keine Resteverwertung. Es vereint die besten Eigenschaften eines Abendessens: Es geht schnell, es ist gesund und es sieht gut aus.

-Bowl mit cremigem Curry- und

Zutaten:

1
4 EL Kokosöl
1 kleine
2
3 cm frischer, geriebener Ingwer
1 TL Currypulver
150 g frischer
200 g braunen
15 g frische Petersilie
1 Bio-Zitrone
200 ml griechischer
1/2 TL Kardamom
Salz, Pfeffer

Optional:
Kresse zum Garnieren
und für den

Zubereitung:

  1. Den nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. In der Zwischenzeit den in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne in 2 EL Kokosöl von allen Seiten goldbraun anbraten. Beiseite stellen. Den mit 2 TL Zitronensaft, Kardamom, etwas Salz und Pfeffer vermengen und ebenfalls beiseite stellen.
  2. und Knoblauch fein hacken. In einer Pfanne 2 EL Kokosöl erhitzen und und Knoblauch darin glasig dünsten. Wer mag, kann jetzt anderes Gemüse, wie ich zum Beispiel und hinzugeben und kurz anbraten lassen. Dann etwas Wasser, Ingwer und das Currypulver hinzugeben und alles gut verrühren. Den hinzugeben und einige Minuten einkochen lassen. Vom Herd nehmen und kurz auskühlen lassen, dann den unterrühren.
  3. Den mit dem und dem servieren. Wer mag, kann Kresse und noch einmal Zitronensaft hinüber geben.

Guten Appetit!

Line macht Reis-Bowl mit cremigem Curry-Spinat und Halloumi | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

Line macht Reis-Bowl mit cremigem Curry-Spinat und Halloumi | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

Wie bei so vielen Gerichten kann man hier natürlich variieren, wie man möchte. Wer es vegan haben möchte, nimmt einfach Tofu statt und statt griechischem zum Beispiel Soja-. Außerdem kann man natürlich mehr oder weniger Chili verwenden und so wie ich noch mehr Gemüse zum geben, um es noch abwechslungsreicher zu machen. Uns hat die Kombination aus Curry und sehr gut geschmeckt, aber wir essen auch sehr gerne Curry, wer es traditioneller haben möchte, kann natürlich einfach etwas Muskat zum geben und auf das Curry verzichten.

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. LangweileDich.net 🥱 hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

WEG MIT
§219a!