Das war meine Woche KW 05 / 2022 - Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche KW 05 / 2022

Das war meine Woche KW 05 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Also irgendwie, ich weiß auch nicht, sind meine Wochen immer die deutlich schlimmereren hier im Haushalt oder zumindest die, in denen besonders wenig passiert. Vielleicht liegt das aber auch nur daran, dass ich in letzter Zeit einfach übertrieben viele Meetings hab, die leider nicht mal eine Mail hätten sein können, aber dennoch wenig Output produziert haben. Man unterschätzt ja immer, wie anstrengend auch einfach Denken sein kann …

Highlights der vergangenen Woche

Am liebsten würd ich hier direkt die Win-Compilation benennen, denn nachdem wir letztes Wochenende von meinen Eltern wieder nach Hamburg gefahren sind, hab ich mich anschließend da noch rangesetzt. 4 Stunden Autobahn und 3 Stunden Video schneiden, das ist schon nicht ohne und dafür war ich mit dem Endprodukt recht zufrieden. Außerdem hat das Video überraschend viele Patreon-Unterstützter an Land gespült, was wirklich toll ist – dann kam aber YouTube wieder an und meinte, dass irgendein Clip (oder mehrere) nicht jugendfrei seien, liefert dafür aber auch keine genauen Angaben.

Das ist immer so ein bisschen, als ob jemand einem auf offener Straße ein Brett vor den Dötz knallt und auf die Frage, wofür das jetzt war, direkt noch mal ausholt oder einfach weg geht. Äußerst ärgerlich und schwer nachvollziehbar – vor allem verhindert es aber, dass man es in der Zukunft besser machen kann. Von den dann rapide gesunkenen Zuschauerzahlen will ich gar nicht erst anfangen.

Das war meine Woche KW 05 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Mittlerweile ist eine „vielleicht jugendfreiere“ Version wieder online, aber das Kind ist halt trotzdem schon in den Brunnen gefallen. Ist halt super nervig, gerade weil es so unfassbar willkürlich wirkt und man keinerlei zusätzliche Infos bekommt.

Dazu gibt es zudem ja noch unser kleines Privatprojekt, dass ich weiterhin nicht jinxen will, bei dem es aber – nachdem es in den letzten Wochen dann doch ein bisschen alles Knall auf Fall-mäßig ablief, deutlich langsamer voran ging. Wenn man zwei Tage so gar nichts von Dritten Parteien hört, kann einen das schon nervös machen und am Ende gab es dann nur wieder zusätzliche Fragen, aber keinen Fortschritt. Das belastet.

Und das dann alles in Verbindung mit Meetings und wenig Produktivität … ich hatte tatsächlich schon bessere Wochen und freie mich schon jetzt wieder auf das nächste Wochenende.

Immerhin hab ich es aber endlich geschafft, hier unter den Beitrag die Verlinkungen zu den vorherigen und möglichen nächsten Beiträgen einzubauen. Das ist eigentlich recht einfach, aber bei diesem Theme dann doch etwas frickeliger – aber es läuft jetzt.

Das war meine Woche KW 05 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Highlights der kommenden Woche

Tatsächlich ist mein Montag recht leer, was ich so noch gar nicht glauben kann, was aber quasi bedeutet, dass ich mal so richtig arbeiten kann. Also so mit „ohne mit Menschen reden zu müssen“ und einfach Spotify anzuschalten und was wegzuarbeiten. Da freu ich mich tatsächlich ein bisschen drauf, auch wenn ich noch gar nicht weiß, was ich machen soll / darf / muss.

Darüber hinaus steht am Mittwoch die nächste Retrospektive an und tatsächlich knirscht es ein wenig im Team, was ich recht spannend finde. Mal schauen, ob wir das gelöst bekommen oder einfach weiter totgeschwiegen wird – verfolge hier tatsächlich eher den Ansatz des Beobachtens und Abwartens, weil dann hoffentlich die Heilung und Lösung intensiver und langlebiger wird. Oder einfach alles eskaliert, das wird sich zeigen.

Das war meine Woche KW 05 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Zudem ist Line Sonntag nahezu den ganzen Tag in Sachen Harry Potter unterwegs, sodass ich vielleicht sogar die sonstigen Todos alle auf Samstag schiebe (was ich äußerst ungern tue und nie vollständig klappt) und am Sonntag beinahe ausschließlich im Bett bleiben kann. Wir werden sehen.

Highlights von wihel.de

So betrübt meine Laune auch war und teilweise so ist, so gegenteilig sind eigentlich die Beiträge diese Woche gewesen. Zumindest hab ich versucht, mir nichts davon anmerken zu lassen und viele der Themen kamen tatsächlich auch aus einem inneren Interesse heraus statt wie sonst rein aus irgendeinem Unterhaltungswert:

01. Ultrarealistische Grafik in GTA 5
02. Einstellungen, die man am Fernseher anpassen sollte
03. Nein. Einfach nein.
04. Weltrekord: 10 Bowling-Kugeln einfach übereinander gestapelt
05. Trailer: Scream 5
06. Win-Compilation Februar 2022
07. Line, koch doch mal… Knoblauchnudeln mit Robiola und Basilikumtomaten (vegetarisch)
08. Der Internet Cafe Simulator 2
09. Nur ein SWAT-Eignungstest aus China
10. Zu Besuch in einem russischen Supermarkt

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

Ein Kommentar

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"