Gnocchi mit Paprika und Frischkäse-Soße - Was is hier eigentlich los

Line kocht Gnocchi mit Paprika und Frischkäse-Soße

Line kocht Gnocchi mit Paprika und Frischkäse-Soße | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

Thematisch nicht so richtig passend als das letzte Rezept vor Weihnachten, aber farblich ein absoluter Treffer, würd ich sagen. Goldbraune , rote und grüner Spinat – ein Gericht in Weihnachtsfarben. Für so etwas kann ich mich begeistern. Ist mir aber ehrlicherweise erst beim Bearbeiten der Bilder aufgefallen und war nicht geplant.

Durch die Renovierung muss es bei uns aktuell mit den Gerichten jedenfalls schnell gehen. Da ist keine Zeit für langes Kochen und Zubereiten abends. Damit man trotzdem nicht alle zwei Tage TK-Pizza isst, hab ich ein paar schnelle Gerichte herausgesucht. Und tatsächlich waren ein paar wirkliche Highlights dabei, die ich nun hier mit euch teilen werde. Hat sich also gleich doppelt gelohnt.

mit und -Soße

Zutaten für 4 Portionen:

600 g (Kühlregal)
2 rote s
100 g
2 kleine n
3
150 g Chili-Tomaten-
230 ml
15 g Basilikum
Olivenöl
Chiliflocken
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die waschen, entkernen und fein würfeln. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die darin bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun anbraten. Das kann so 5-8 Minuten dauern. In der Zwischenzeit die n schälen und fein hacken. Die ebenfalls schälen und fein hacken.
  2. n, Knoblauch und würfel zu den geben und 3-4 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den und die hinzugeben, alles gut verrühren und kurz zum kochen bringen. Den Blattspinat waschen und ebenfalls unter die heben. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und grob hacken. Zusammen mit frischem Pfeffer, etwas Salz und Chiliflocken über den verteilen.

Guten Appetit!

Line kocht Gnocchi mit Paprika und Frischkäse-Soße | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

Line kocht Gnocchi mit Paprika und Frischkäse-Soße | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

Dieses Gericht wird definitiv in unser Standard-Repertoire aufgenommen werden. Zumal man mit Gemüse und auch -Sorten noch variieren kann und sich beinahe jede Geschmacksrichtung kreieren kann. Ich kann mir auch sehr gut gegrillte aus dem Glas, Artischocken oder Oliven dazu vorstellen. Mit ein paar frischen Kräuter und Gewürzen garnieren und schon hat man ein schnelles, leckeres Abendessen.

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"