Martin
360° – Das war meine Woche – KW 20 / 2017 | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

360° – Das war meine Woche – KW 20 / 2017

Brüder im Geiste

Der Frühling, ja fast schon Sommer, ist endlich da – und ich konnte endlich mal mit offenen Fenstern sowohl zur als auch von der Arbeit fahren. Ein fantastisches Gefühl, auf dass war viel zu lange warten mussten.

Und das ist eigentlich auch schon das Highlight der Woche, denn viel passiert ist so gar nicht – aber weißt du was? Auch das war fantastisch. Denn die letzten Wochen(enden) waren wir fast ausschließlich unterwegs und irgendwann schlaucht das eben doch. Klar, die Abwechslung ist immer gut – aber die ganzen Sachen, die man sonst in regelmäßiger Regelmäßigkeit erledigt, arten dann doch in Stress aus, wenn einfach die Zeit fehlt..

Highlights der vergangenen Woche

Meine Highlights sind dieses Mal wirklich nur Highlights für mich. Zum einen hab ich mal eine Runde Piwik getestet, was insofern großartig war, da ich die komplette Implementierung ohne jegliche Fehler oder sonstiges hinbekommen hab. Es fühlt sich einfach immer gut an, wenn man neue Sachen ausprobiert und sie auf Anhieb funktionieren.

Darüber hinaus hatten wir am Mittwoch einen recht langen Workshop, der aber mehr als nötig war. Da ich im Vorfeld befürchtet hatte, dass es total nervig, anstrengend und ätzend wird, war es dann doch richtig, richtig gut. Ja, der hat sogar Spaß gemacht, weil von Nervigkeit und Anstrengung nicht viel auftauchte. Kann aber auch daran liegen, dass ich passend vorher meinen Fidget Cube bekommen hab. Augenscheinlich ein sinnloses Gadget, hilft aber ungemein in Meetings und bei Ladezeiten.

Samstags IKEA – Leben am Limit

Und zu guter Letzt: seit knapp drei Wochen hab ich an überdimensionalen Excel-Tabellen geschraubt und konnte auch das endlich am Donnerstag abschließen. Es nervt wie Sau, wenn man zum einen gerade der Flaschenhals ist, die Arbeit aber einfach nicht schneller geht, als sie es tut und auch sonst keiner helfen kann. Die ersten Ergebnisse direkt danach haben sich auch gleich gezeigt, sodass sich auch hier alles so anfühlt, als ob es am Schnürchen läuft. Bonus: der Freitag war wesentlich entspannter als die Tage zuvor und ich muss sagen – hab ich mir auch mal wirklich verdient.

Highlights der kommenden Woche

Routine. Die kam schon diese Woche und darf gern nächste Woche weitergehen. Mehr Zeit um wieder tiefer in diverse Materien einzusteigen. Außerdem kommt da wieder ein freier Tag dazwischen, den wir hoffentlich noch fauler verbringen, als dieses Wochenende – Injustice 2 ist schließlich draußen. Eigentlich wäre auch noch das DFB-Finale ein Highlight, aber an dem Abend gehen wir zur zweiten Krimidinner-Runde. Keine Ahnung, wer verplant hat, den Tag zu blocken, aber aus der Nummer komm ich nun nicht mehr raus. Irgendwas ist halt immer.

Dann wollen wir mal die Welt auf ein Neues retten

Highlights von wihel

Heute Abend steht dann noch das erste Mal Grillen auf dem Programm – bis es aber soweit ist, bleibt noch ein bisschen Zeit für die Highlights von wihel.de – und danach ab in die Restsonne:

01. Gewinnspiel: Zippo-Feuerzeuge in der limitierten Rock am Ring-Edition
02. Der Believe-O-Mat
03. Ein Doppeldeckerbus zum Wohnmobil umgebaut
04. The World’s Fastest – Land Speed Racing in Bonneville
05. Die Zeitansage in den 70er Jahren
06. Steeven Salvat und Jan Theo malen zusammen ein Bild
07. Klein und simpel: Spyslide
08. Was man als Web-Programmier heutzutage verdient
09. Beercycling beim Roskilde-Festival – Bier aus Urin
10. Line kocht Kräutergnocchi mit Ricotta, Zuckerschoten und Pinienkernen

Schönen Sonntag noch!

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Annette Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.