Line
360° – Das war meine Woche – KW 19 / 2018 | Was is hier eigentlich los

360° – Das war meine Woche – KW 19 / 2018

360° – Das war meine Woche – KW 19 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Eine entspannte und sommerliche 4-Tage Woche geht zu Ende. Denn ja, ich habe auch am Freitag gearbeitet. Etwas Wehmut war zwar dabei, als ich mich am Freitagmorgen beinahe alleine in Bus und Bahn auf dem Weg zur Arbeit machte, aber im Büro war es dann um so ruhiger und man konnte viele kleine Tasks erledigen, die sonst liegen bleiben.

360° – Das war meine Woche – KW 19 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Highlights der vergangenen Woche

Ich möchte schummeln und schon am letzten Sonntag beginnen, denn da war ich mit meinen Eltern, meiner Schwester plus Freund und (noch) besten Corgi der Welt im alten Land spazieren. Bei strahlendem Sonnenschein und leichter Brise liefen wir 4,5 Stunden am Deich entlang, durch die Straßen von Jork oder über Feldwege.

360° – Das war meine Woche – KW 19 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

360° – Das war meine Woche – KW 19 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Es war ein so schöner Sonntag, dass ich ihn unbedingt noch einmal erwähnen wollte. Kaum zu glauben, dass man ein solches Paradies praktisch direkt vor der Haustür hat und dann doch viel zu selten da ist. Ich wird es mir jedenfalls auf die Fahne schreiben, öfter mal hinzufahren und die Natur und das ländliche Dasein zu genießen.

Am Abend wurde dann zum ersten Mal auf unserem Balkon gegrillt und auch das war einfach wunderbar. Es tut so gut, dass man jetzt einfach rausgehen kann und das Wetter genießen, ohne, dass man meilenweit laufen oder fahren muss. Alleine dafür hat es sich gelohnt umzuziehen.

360° – Das war meine Woche – KW 19 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

360° – Das war meine Woche – KW 19 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Die Woche startete dann so, wie die letzte aufhörte – mit richtig gutem Wetter. Wenn man im Büro sitzt, eher traurig als spaßig, aber schön war es dennoch. So konnte man die Mittagspausen an der frischen Luft verbringen und abends nach dem Sport in einer extra großen Runde nachhause laufen.

Am Donnerstag hieß es dann gemütlich ausschlafen und vor allem: nicht viel tun. Das Wetter sollte nicht besonders gut werden, nur 16°C und Regen. Wir haben beinahe den ganzen Tag rumgelegen und die zweite Staffel von Jerks durchgeguckt – sehr zu empfehlen übrigens. Nachmittags bin ich dann tatsächlich noch zum Sport gegangen und wurde am Freitag und Samstag dafür von Muskelkater begleitet.

360° – Das war meine Woche – KW 19 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

360° – Das war meine Woche – KW 19 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Samstag wurde das Wetter wieder etwas besser und der Balkon konnte wieder genutzt werden. Ansonsten habe ich gebacken und Dinge für den Brunch mit meiner Familie am Sonntag vorbereitet. Das war dann auch mein letztes Wochenhighlight – der Brunch mit der Familie. Es gab Quiche, Kuchen, Brötchen und Aufschnitt. So könnte jeder Sonntag starten.

Highlights der kommenden Woche

Eine volle 5-Tage Woche kann wohl kaum mein Highlight sein. Aber das Wetter soll ganz gut bleiben und am Wochenende steht eine Geburtstagsfeier und ein Brunch-Date an, auf das ich mich sehr freue.

360° – Das war meine Woche – KW 19 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Highlights von wihel.de

Um diese entspannte Woche perfekt ausklingen zu lassen, gibt es hier noch einmal die Highlights der vergangenen Woche im Überblick:

01. Wenn ein Specht Nüsse in einer Antenne hortet
02. Ein Lachen, so ansteckend wie …
03. Ein Schülerbericht zum Wave-Gotik-Treffen in Leipzig 1996
04. Die besten Eltern der Welt
05. Woran man deutsche Enten erkennt
06. Wie man perfekt sächsisch spricht
07. Gruselige Seeungeheuer, gefangen von Roman Fedortstov
08. AI-gesteuerte Inhaltsreparatur von Bildern
09. Was Collateral so großartig macht
10. Was aus Kollegah und Farid Bang nach der Echo-Verleihung wurde

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. @wihelde

Webmentions

  1. Martin Behrendt hat diesen Beitrag auf facebook.com geteilt.

  2. lanuevanutricion hat diesen Beitrag auf plus.google.com geliked.

  3. Desiree Baumbach hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  4. Jjcnaraesale Jjcnaraesale hat diesen Beitrag auf plus.google.com geliked.

  5. Sebastian Sebastian Steiner Steiner hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  6. Christus Hibiskus Wellington hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.