Mastodon
Das war meine Woche KW 05 / 2021 | Was is hier eigentlich los
Das war meine Woche KW 05 / 2021 | Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche KW 05 / 2021

Das war meine Woche KW 05 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Fangen wir direkt mit einer Enttäuschung an: Ich hab nicht ein Bild diese Woche gemacht. Nicht ein einziges, außer das von den Anschlüssen an meinem Monitor, weil ich zu faul war, das Ding einmal hinzulegen, aber da ein HDMI-Kabel rein musste und das mit dem Erfühlen einfach unfassbar ätzend ist. Fuchs ist da der, der das iPhone auf den Tisch legt, die Frontkamera aktiviert und einfach „schaut“, wo der Anschluss ist. Und auch sonst sind die Highlights sehr subjektiv und so ganz klar ist auch noch nicht, ob das wirkliche Highlights sind …

Highlights der vergangen Woche

Definitiv ein Highlight ist die Arbeitsweise von DPD und ja, das meine ich ganz sarkastisch. Ich hab am 30.01. etwas bestellt, dass auch relativ schnell am 01.02. in den Versand ging. Sollte dann auch am 02.02. erstmalig zugestellt werden, zumindest bekam ich die erste Mal, dass das Paket zwischen dann und wann ankommen soll. Aber es kam nicht.

Was okay ist, wir haben ja alle zu tun, kommt es halt am nächsten Tag – wurde mir von DPD auch bestätigt, denn wieder bekam ich eine Mail mit Zeitfenster. Aber es kam nicht.

Das war meine Woche KW 05 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

So auch am nächsten Tag. Wieder eine Mail, wieder kein Paket. Und das auch am darauffolgenden Tag. Mail, kein Paket. Bis es dann endlich gestern kam. Natürlich hab ich DPD auf Twitter angeschrieben, aber deren Fähigkeiten sind ja genauso begrenzt wie deren Humor und den Fähigkeiten des Zustellers. Immerhin hat mein Paket so mal jede Ecke Hamburgs gesehen, war irgendwas um die 4 oder 5 Tage im Zustellfahrzeug unterwegs und dass der Fahrer zwischenzeitlich schon auf 400 Meter herangekommen ist um dann einfach ans andere Ende von Hamburg zu fahren, behalten wir einfach für uns, okay? Kam ja dann doch noch irgendwann an.

Darüber hinaus hab ich die Playstation jetzt mal vom Wohnzimmer ins Arbeitszimmer gestellt. Mein Monitor hat ja ohnehin mehrere Anschlüsse und warum nicht das Spielzeug ins Spielzimmer stellen? Ob das so eine gute Idee war, muss sich allerdings erst noch zeigen – nennen wir es einfach mal „Versuch“.

Viel mehr ist dann diese Woche auch nicht passiert. Tinnitus ist immer noch da, ich hab aber auch keine Motivation wieder zum Arzt zu rennen – besonders nicht, wenn ich trotz Krankenkassenbeiträge jede Behandlungsmethode selbst bezahlen muss, Frau Doktor auch nur mit Infusionen wedelt und ansonsten recht unkreativ scheint. Ich hab ja nichts dagegen, wenn sie versucht, möglichst viel Geld zu verdienen, aber dann bitte bei der Kasse und nicht bei mir.

Das war meine Woche KW 05 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Ach ja: meine Frau hat mir die Haare geschnitten. Das war nötig, weil die doch schon sehr lang geworden sind, was bei mir einfach scheiße aussieht. Aber sagen wir es so diplomatisch wie möglich: Gut, dass sie ihr Geld nicht als Friseurin verdient. Ich bin ihr trotzdem sehr dankbar.

Highlights der kommenden Woche

Aus Gründen haben wir natürlich nicht wirklich was geplant, sodass der Arbeitskalender vorgibt, über was man sprechen kann. Und der ist tatsächlich recht vollgepackt, beinahe schon zu voll. Aber mir soll ja auch nicht langweilig werden, insofern lieber so, wie es ist, als andersrum. Oder so.

Auf der anderen Seite wär es auch mal wieder schön, an Dingen zu arbeiten, die einfach liegen bleiben oder man sich zumindest mal was aussuchen kann. Mehr agieren statt reagieren und so. Naja.

Das war meine Woche KW 05 / 2021 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Highlights von wihel.de

Da wir wieder die erste Monatswoche rum haben, ist natürlich das größte Highlight für mich die neue Ausgabe der Win-Compilation. Die hat mir ehrlicherweise dieses Mal besonders wenig Spaß gebracht, als ich sie erstellt hab – das Endergebnis scheint aber basierend auf den Kommentaren ganz gut anzukommen, was dann schon wieder besonders schön ist. Darüber hinaus gab es aber auch den einen oder anderen Leuchtturm-Beitrag, wie die nachfolgende Liste beweist:

01. Menschen, die wirklich einen schlechten Tag hatten
02. Eines der wohl frustrierendsten Videos des Internets
03. Wie man einen 3D-Perspektiv-Würfel zeichnet
04. Homeoffice eines Piloten
05. Eine Massage mit Hammer und Messer
06. Schreibmaschinenkunst von James Cook
07. Einem Sisyphus-Table im Zeitraffer zugeschaut
08. Eine Straße wie ein Montag
09. Nur ein bisschen Jonglieren
10. Win-Compilation Februar 2021

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!