Das war meine Woche KW 09 / 2022 - Was is hier eigentlich los

Das war meine Woche KW 09 / 2022

Das war meine Woche KW 09 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung, haben zumindest mal Cindy & Bert behauptet. Nicht, dass ich auch nur eine Zeile mehr aus dem Lied kenne, so wirklich stimmt das auch einfach nicht, denn ich muss jedes Mal sehr angestrengt nachdenken, was denn überhaupt in den zurückliegenden Tagen passiert ist. Also privat, nicht weltpolitisch. Was halt auch die Reihe ein bisschen eigennützlich macht, weil rekapitulieren nie schadet.

Highlights der vergangenen Woche

Bereits im Vorfeld hatte ich nicht das Gefühl, dass es ein Highlight wird, aber dennoch irgendwo ganz klein die Hoffnung, dass der anstehende Server-Umzug problemlos verläuft. Gerade weil das noch nicht mal ein richtiger Umzug war, unser Dienstleister hat die Kiste einfach nur in ein anderes Rack verfrachtet, was letztendlich auch der Grund für „wird schon klappen“ war – kann ja so schwer nicht sein, das Ding einmal ab- und woanders wieder anzustöpseln.

Das war meine Woche KW 09 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Nervös wurde ich dann allerdings, als auch nach einer halben Stunde nach dem offiziellen Ende des Zeitfensters der Wartungsarbeiten noch immer nichts lief und wie sich herausstellte, wollte die Kiste einfach nicht mehr hochfahren. Weiß der Geier, warum das nun der Fall war – aber eben auch ärgerlich, dass selbst derlei einfache Dinge nicht klappen. Zum Glück hab ich aber mit Björn jemanden, der deutlich mehr Ahnung hat als ich, sodass ab Freitag späten Morgen dann doch wieder alles so tut wie es soll. Nur die Nerven, die dabei jedes Mal drauf gehen, die gibt einem niemanden zurück.

Deutlich erfreulicher hingegen war, dass die Woche insgesamt stressfreier war als die Tage zuvor, was vor allem auch daran liegt, dass ich einige Zusatz-Todos auf Arbeit abschließen konnte. Und nicht nur das, es hat sich auch gelohnt, weil halt vieles darauf aufbaut und ich selber schon gemerkt hab, wie schnell Dinge mittlerweile laufen im Vergleich zu vorher. Klingt jetzt total mystisch, war am Ende aber nur sehr viel CSS und das Erweitern unseres eigenen Bootstrap-Krams (den ich halt vorher hart umgangen und teilweise auch dagegen gearbeitet hab, weil es erstmal darum ging, Dinge zum Laufen zu kriegen).

Das war meine Woche KW 09 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Darüber hab ich in meiner Aufgabe als Team Lead jetzt mal das Thema 1-on-1 gestartet. Eigentlich widerspricht das ein bisschen meiner Philosophie, dass es nur Meetings geben sollte, die auch einen gezielten Outcome mit sich bringen – aber es schadet auch nicht, wenn man Leuten einfach mal zuhört und über Dinge spricht, die sonst keinen Platz finden. Zumindest das erste Mal lief schon richtig gut und aktuell hab ich das alle 4 Wochen angesetzt, sodass es die Chancen, dass es „schnell zu viel wird“, relativ gering sind.

Überhaupt macht sich das Gefühl gerade breit, dass wir deutlich mehr in den Fokus von Kollegen innerhalb der Abteilung, aber auch außerhalb geraten sind – was definitiv schlechter klingt als es sollte und damit auch so manches Projekt mit sich bringt, auf das wir Bock haben. Doof nur, dass wir a) nicht viele sind und b) der Tag nur 24 Stunden hat – aber insgesamt entwickelt sich da einiges gefühlt in einer sehr richtige Richtung.

Und zu guter Letzt sollte auch unser neuer Versuch bei der Win-Compilation eigentlich ein Highlight sein, denn erstmalig haben wir ein Voice Over ausprobiert. Womit wir wohl nicht gerechnet haben: Wie wenig gut das ankommt. Positiv ausgedrückt: Wir hatten wohl selten so viele Kommentare unter einem Video und überraschenderweise war der Großteil auch recht human – aber nach mittlerweile 4 Tagen bin ich dann doch leicht genervt, von jedem neuen „lasst das mal lieber“. Immerhin: Wieder was gelernt.

Das war meine Woche KW 09 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Highlights der kommenden Woche

Noch sieht mein Kalender überraschend leer aus, dazu steht das nächste Team Event am Freitag an – wenn das alles so bleibt, wie es aktuell der Fall ist, wird das eine großartige Woche. Zumindest hab ich heute seit langem mal wieder nicht das Gefühl, dass ich mich schon jetzt auf den nächsten Sonntag freue – immer ein gutes Zeichen.

Das war meine Woche KW 09 / 2022 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los?

Highlights von wihel.de

Wie angesprochen, würde ich hier eigentlich die Win-Compilation ganz weit vorn sehen, das Echo dazu war aber irgendwie … anders als erhofft. Darüber hinaus ist mir aufgefallen, dass Pinterest – immerhin ein verlässlicher Traffic-Lieferant – den gleichen Weg geht, wie alle anderen sozialen Netzwerke vorher und vermehrt darauf setzt, Content-Lieferanten abzustrafen bzw. sich einfach von ihnen abzuwenden. Nichtsdestotrotz haben sich auch diese Woche wieder ein paar Beiträge gegenüber allen anderen in Sachen Beliebtheit hervorgetan:

01. Wer kann die geschwungene Linie finden?
02. Wie das Peace-Symbol entstanden ist
03. Nur ein sehr komischer Film über Fahrradsicherheit von 1963
04. Was passiert, wenn man alle Atombomben gleichzeitig zündet?
05. Win-Compilation März 2022
06. Der Spaghetter Getter
07. Hoffe, dass die 100 Mrd. für die Bundeswehr auch in Bildung investiert werden
08. Die Folgen des russischen Angriffs auf die Ukraine
09. „Don’t stop believin‘“ – nur ohne Musik
10. Dokumentation: Angela Merkel – Im Laufe der Zeit

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

Ein Kommentar

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"