Line
Unglaublich gutes Rote-Bete-Risotto mit Feta und Walnüssen

Line kocht Rote-Bete-Risotto mit Feta und Walnüssen

Line kocht Rote-Bete-Risotto mit Feta und Walnüssen | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

Dieses Gericht wollte ich schon sehr lange mal ausprobieren und bin aber nie dazu gekommen. Ehrlich gesagt war ich mir außerdem nicht sicher, ob ich es mögen würde. hab ich erst vor nicht allzu langer Zeit für mich entdeckt und zwar als Pizzabelag oder als Topping für Ofenkartoffeln.

Neulich hab ich mich dann aber endlich mal an dieses Rezept herangewagt, etwas experimentiert und war am Ende sehr erstaunt, wie schnell das Gericht gemacht war, wie einfach und vor allem auch wie lecker es letztendlich war. und (oder auch Ziegenkäse) passen sowieso hervorragend zusammen. Dazu noch und fertig ist die perfekte Kombination, die sich übrigens auch als Sommersalat sehr gut macht.

Rote-Bete- mit und Walnüssen

Zutaten:

400 g (vorgegart)
125 g -Reis
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
125 ml
250 ml Gemüsebrühe
100 g
150 g
Petersilie
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Rote Bete in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Die Rote Bete hinzugeben und kurz mit anbraten. Den -Reis ebenfalls dazugeben und glasig dünsten. Mit ablöschen und köcheln lassen, bis der Wein verkocht ist. Dann immer etwas Gemüsebrühe hinzugeben, einkochen lassen und dabei stetig rühren, bis der Reis fertig gegart ist.
  2. Die Walnüssen grob hacken und den Feta zerkrümeln. Die Petersilie hacken. Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Feta, Walnüssen und Petersilie bestreut servieren.

Guten Appetit!

Line kocht Rote-Bete-Risotto mit Feta und Walnüssen | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

Line kocht Rote-Bete-Risotto mit Feta und Walnüssen | Line kocht | Was is hier eigentlich los?

Martin und mir hat es beiden sehr gut geschmeckt und weil es so einfach war und schnell ging, wird es dieses Risotto mit Feta ganz bestimmt noch öfter geben. Außerdem hat es eine ziemlich geniale Farbe, wenn ihr mich fragt. Aber nur, solange es wirklich so schön dunkel-pink ist. Insgesamt auf jeden Fall eine große Empfehlung an euch!

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!