Line
360° – Das war meine Woche – KW 07 / 2018 | Was is hier eigentlich los?
Home > LifeStyle > Geschichten aus'm Alltag > 360° – Das war meine Woche – KW 07 / 2018

360° – Das war meine Woche – KW 07 / 2018

360° – Das war meine Woche – KW 07 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Eine spannende Woche geht zu Ende. Vielleicht sogar die spannendste dieses Jahres – bis jetzt. Auf den vergangenen Freitag haben wir nun schon einige Wochen gewartet, aber davon gleich mehr.

Highlights der vergangenen Woche

Die Woche startete eiskalt, denn der Winter is nicht coming, sondern einfach da und zwar ohne jeden Zweifel. Es friert und schneit und friert und schneit… Nur der Schnee, der bleibt leider nicht liegen. Wie gern wäre ich morgens einmal aufgewacht, hätte aus dem Fenster geschaut und die ganze Straße wäre in eine weiße Decke gehüllt, die jeglichen Schall schluckt und alles so wunderbar ruhig macht. Aber nö. Stattdessen friert es und wenn man nicht aufpasst, legt man sich alle 5 Meter lang, da der Winterdienst zumindest am Montagabend nicht dagegen ankam.

Jetzt mag man sich natürlich fragen, wieso das denn bitteschön ein Highlight sein sollte. Tja, ist es nicht. Was die klirrende Kälte allerdings mit sich brachte, ist ein strahlend blauer Himmel und zwar an mindestens fünf der sieben letzten Tagen. So viel Sonne haben wir Hamburger seit Monaten nicht mehr gesehen und das tat wirklich gut. Oft wurde die Mittagspause für einen Spaziergang um die Binnenalster genutzt. Nachteil: Halb Hamburg kommt bei diesem Wetter aus seinen Löchern gekrochen und dementsprechend voll war es.

360° – Das war meine Woche – KW 07 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Am Valentinstag gab es eine kleine Aufmerksamkeit im Büro

Arbeitstechnisch war auch in dieser Woche viel zu tun. Die ersten drei Tage der Woche waren mit Meetings gespickt wie der Holstenwall mit Schlaglöchern. Kaum eine halbe Stunde ruhiges Arbeiten am Platz, eher ein Meeting-Marathon, dass selbst die Biathleten grün vor Neid werden. So, Schluss nun mit den schlechten Vergleichen. Jedenfalls war viel zu tun und nach der Arbeit standen in dieser Woche erstaunlich viele Ereignisse an.

Neben den üblichen Fitness-Studio-Besuchen drei Mal die Woche, hatte ich am Dienstagnachmittag einen Zahnarzttermin. Eine Füllung sollte erneuert werden und als die Zahnarzthelferin fragt, ob ich eine Betäubung wünschte, antwortete ich wie aus der Pistole geschossen sofort mit „Ja?!“. Als die nette Dame mir dann aber verklickerte, dass ich anschließend bis zu 8 Stunden nichts essen könne, weil starke Betäubung wegen Unterkiefer und so, zog ich meine vorschnelle Entscheidung zurück und fragte vorsichtig, wie schlimm das Ganze denn ohne Betäubung sei. Denn wer mich kennt, der weiß, essen sticht (alles). Long Story short, es war auch ohne Betäubung gut auszuhalten und am Ende war ich richtig froh über meine Entscheidung. Highlight ist bei dieser Geschichte übrigens nicht so wirklich der Zahnarzt Besuch an sich, sondern eher, dass ich es hinter mir hab – wer geht schon gerne zum Zahnarzt!?

360° – Das war meine Woche – KW 07 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
In der letzten Woche gab es so viele schöne Sonnenuntergänge in Hamburg

Am Dienstag, Donnerstag und Freitag hatten wir außerdem viele fremde Menschen in unserer Wohnung, die unsere Gemächer mal ausführlich unter die Lupe nehmen wollten und viele Fragen dazu stellten: Ein neuer Nachmieter wird gesucht. Darunter war der eine oder andere Kandidat, der uns persönlich gut gefallen würde und dem man es wirklich wünschen würde, aber letztendlich ist es eine Entscheidung der Genossenschaft.

Freitag gab es dann aber auch noch das allergrößte Highlight in dieser Woche: Die Schlüsselübergabe für die neue Wohnung. Mittlerweile freuen wir uns riesig auf unser neues Zuhause und ich bin – zu Martins Leidwesen – schon voll dabei, Stell-Möglichkeiten der Möbel und auch Neuanschaffungen zu planen. Zunächst soll aber der ganze Kram, den wir eh schon besitzen, gründlich aussortiert werden und was behalten werden soll, rüber in die neue Wohnung. Es stehen uns stressige Wochen bevor, aber ich glaube, das wird richtig, richtig gut.

360° – Das war meine Woche – KW 07 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Ein neues Kapitel beginnt

Highlights der kommenden Woche

Zum einen der stetige Umzug, der nun auch unter der Woche abends nach der Arbeit stattfinden soll. Zum anderen steht da ja auch noch ein Autokauf im Raum, der abgeschlossen werden will. Es geht spannend zu, im Hause wihel.de und in der Wochenzusammenfassung halten wir euch natürlich immer auf dem Laufenden.

Highlight von wihel.de

Während ich noch genüsslich meinen Kaffee schlürfe, kannst du dich durch die Highlights von wihel.de klicken. Denn trotz Umzug, Arbeitsstress und Wohnungsbesichtigungen war Martin natürlich nicht untätig:

01. Das älteste Restaurant der Welt – Das Restaurante Botín in Madrid
02. Interessante Raupen fotografiert von Igor Siwanowicz
03. Tolle Nebel-Fotografie von Paweł Uchorczak
04. Wenn das Show-Kochen so richtig ins Wasser fällt
05. Basis-Wissen: Kündigungsgründe
06. Kurt Krömer über Nazis, Flüchtlinge und Krieg
07. Korrekte Aussprache – Die Hamburg Edition
08. Trailer: Jurassic World – Das Gefallene Königreich
09. Eine Waffenverkaufspräsentation der besonderen Art
10. Kreative Bewerbungsunterlagen

Über Line

Sängerin, Gelegenheitsgenießerin, Fotografie-Liebhaberin, manchmal eine Herausforderung, literaturbegeistert, verrückt nach Sommer, Sonne, Strand und Meer, moralisch flexibel und gekommen, um zu bleiben. Alle Beiträge von Alina ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Reisen (@BBReisen)

Webmentions

  1. Martin Behrendt shared your post.

  2. Annette Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Carolin Elisa hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  4. Big Balls Hosting hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

  5. Ronja Judex hat diesen Beitrag auf plus.google.com geliked.

  6. Ulrich Kociemba hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  7. Jens Mahnke hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  8. Birgit Leschinski hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.