Martin
360° – Das war meine Woche – KW 12 / 2018 | Was is hier eigentlich los

360° – Das war meine Woche – KW 12 / 2018

360° – Das war meine Woche – KW 12 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Endlich hängen sie wieder!

Die erste volle Woche ohne bessere Hälfte ist geschafft und alles in allem lässt sich das wie folgt zusammenfassen: überlebt. Gut, so ganz schlimm war es nicht, aber es lief eigentlich auch so gar nicht nach dem Plan, den ich mir im Vorfeld vorgenommen hatte. Das Positive dabei: meine Todoliste war bereits nach 2 Tagen schon ordentlich geleert und Zuhause wird es immer wohnlicher.

Highlights der vergangenen Woche

Das größte Highlight war wohl die relativ kurze, dafür umso erfolgreichere Wohnungsübergabe der alten Wohnung. Bereits bei der Vorbesprechung hieß es, dass wir maximal eine Wand streichen und sämtliche Löcher schließen sollten - haben wir natürlich gemacht. Das Ding bei der Vorabnahme war allerdings: überall standen Möbel, entsprechend sah auch alles gut aus. Nachdem wir alles leergeräumt hatten, sah das Bild aber schon wesentlich anders aus. "Mein lieber Scholli" ist da beinahe untertrieben, sodass natürlich die Sorge wuchs, dass wir im Nachgang noch mehr machen müssten. Line hatte zwar telefonisch die Zusage, dass es bei der einen Wand bleiben würde - aber so richtig weiß man das ja immer erst am Ende.

360° – Das war meine Woche – KW 12 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Geil, Einhörner in der Nachbarschaft!!!111

Dank total unterschätztem Berufsverkehr kam ich auch direkt ein paar Minuten zu spät, was nun auch nicht gerade die besten Vorraussetzungen für ein gnädiges Urteil darstellt. Aber ein lockerer Spruch, ein kurzer Lacher und nach 10 Minuten war das Kapitel der alten Wohnung offiziell beendet.

Darüber hinaus war ich in der letzten Woche bei IKEA und hab mir endlich meine Todesstern-Lampe gekauft, hab das letzte Regalbrett im Arbeitszimmer an die Wand gehauen, die Bildleisten im Wohnzimmer noch mal umgesetzt, besagte Todesstern-Lampe an die Decke geworfen, Wäsche gewaschen, die Wohnung endlich mal komplett gesaugt und gewischt, Sommerreifen abgeholt, war beim Recyclinghofe, beim Einwohnermeldeamt und diverse Male im Baumarkt und Einkaufen. Und dabei wollte ich doch eigentlich nur faul auf der Couch liegen und gucken, wie sehr man stinken kann, wenn man sich so gar nicht bewegt.

Immerhin, die Wohnung sieht vernünftig aus, ich hab mich nach einer Woche dann auch mal wieder rasiert und überhaupt wirkt das beinahe ekelhaft zivilisiert und unchaotisch.

360° – Das war meine Woche – KW 12 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Kleines Abschiedsgeschenk aus der alten Wohnung ...

Highlights der kommenden Woche

Überraschend hab ich gestern erstmal festgestellt, dass die Woche eine kurze Woche wird, was an sich ja schon mal großartig ist. Tatsächlich freu ich mich aber wieder ein wenig aufs Büro. Die eine oder andere Kleinigkeit hab ich schon letzte Woche erledigt, aber so richtig produktiv war das nicht und irgendwie fühlt es sich immer beschissen an, wenn man Todos vor der Nase hat, sie erledigen will, aber aufgrund von IT-Beschränkungen und Co. nicht wirklich arbeiten kann.

Darüber hinaus kommt am Sonntag endlich mein Lieblingsmädchen wieder, was an sich ja schon super ist, aber sie dann endlich sieht, was ich alles in der Wohnung geschafft hab und das auch ein bisschen genießen kann. Vielleicht schaffen wir es ja sogar, unsere ganzen Bilder aufzuhängen, damit wir noch fertiger werden, als wir ohnehin schon sind.

Highlights von wihel.de

Was bei meiner Aufzählung tatsächlich noch fehlte: gebloggt hab ich auch noch wie verrückt. Zu teils unchristlichen Zeiten, die im normalen Alltag undenkbar wären - aber ein bisschen Chaos und Anarchie musste dann doch sein. Was natürlich dem Inhalt keinen Abbruch getan hat - und da es zwar draußen ein Ticken wärmer geworden, aber noch nicht so richtig frühlingshaft geworden ist, verbringen wir einfach den restlichen Tag mit einer kleinen Revue, ne?

01. HB Ring – Spür den Herzschlag deines Partners
02. Ein ganz normaler Tag im Büro
03. Der Alltag auf eBay Kleinanzeigen
04. Der Drink, mit dem man so richtig in die Woche startet
05. Trailer: Phantastische Tierwesen 2 – Grindelwalds Verbrechen
06. Eine wirklich, wirklich glatte Straße
07. Die angeblich gefährlichste Straße der Welt
08. Eine Bohnenpflanze beim Wachsen zusehen
09. Sehen so Werbespots für Spielzeug heute aus?
10. Wie man mittlerweile Oliven erntet

360° – Das war meine Woche – KW 12 / 2018 | Geschichten aus'm Alltag | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Da hat man einmal einen Hund zu Besuch und dann sind am Ende des Tages die Batterien gleich leer ...

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Kommentare

  1. Was sind das denn für Bilder auf dem ersten Foto? Die mag ich. Gibt’s die irgendwo oder ist das special?
    Und Glückwunsch zur neuen Wohnung.

    • Dankeschön :) Die Dinger sind von Displate. Sind Metallschilder, die eigentlich per Magnet halten, der wiederum einfach an der Wand klebt. Da die schon ein paar Umzüge mitgemacht haben, hab ich da mit nem Nagel pro Magnet nachgeholfen. Schau einfach mal unter https://displate.com/kooconcept vorbei oder allgemein unter https://displate.com – die haben da noch wesentlich mehr, was auch in andere Richtungen geht. Ich mag das Konzept, gerade weil man nach Belieben neu anordnen kann

  2. Die Displates schauen wirklich gut aus, hatte auch schon mal mit dem Gedanken gespielt. Nur TWD wäre da wohl nicht mehr unbedingt mit bei… ;)

    • Stammt ja zum Glück noch aus den besseren Staffeln ;) Von mir gibts da eine klare Kaufempfehlung für – wenn ich könnte, würd ich mir die ganze Bude damit vollhängen (bräuchte neben dem finanziellen natürlich auch noch mehr coole Sprüche)

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Annette Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Florian Roser hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Jens Mahnke hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  4. Sascha Gerlach hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.